Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


1. und 2. Dezember: 10. EFA-Symposium der Hochschule Bremen

Unter dem Motto: „EFA in USE – European Finance and Accounting: Unternehmens-Standort Europa“ organisiert der Studiengang „European Finance and Accounting“ der Hochschule Bremen am 1. und 2. Dezember zum zehnten Mal sein Symposium für die Finanzwirtschaft.

Prof. Dr. Dietwart Runte, Dekan der Fakultät Wirtschaftswissenschaften der Hochschule Bremen, eröffnet die Veranstaltung. Zum Programm des zweitägigen Symposiums gehören einzelne Fachvorträge, die den Studierenden einen Einblick in verschiedene Berufsfelder gewähren und eine gute Plattform bieten, über aktuelle Wirtschaftsentwicklungen zu diskutieren. Praxisorientierte Workshops zu den Themen Wirtschaftsprüfung und Assessment Center sowie eine Podiumsdiskussion unter der Leitung von Prof. Dr. Thomas Möhlmann-Mahlau schließen sich an.

Das EFA-Symposium wird am zweiten Tagungs-Tag mit einer Abendveranstaltung abgerundet. Diese findet als „Get-Together“ statt, bei dem sich die Studierenden und Lehrenden in gemütlicher Atmosphäre interdisziplinär mit Praxisvertretern austauschen können.


Der Studiengang EFA:
Die Hochschule Bremen bietet seit 30 Jahren mit dem internationalen Studiengang „European Finance and Accounting“ (EFA) einen der führenden Studiengänge im Bereich Finanz- und Rechnungswesen an. Um der praxisnahen Ausrichtung gerecht zu werden, beinhaltet das Hauptstudium ein Praxissemester, welches im Inland oder Ausland absolviert werden kann. Des weiteren gilt ein obligatorisches Studienjahr an einer der Partnerhochschulen in Leeds (GB), Wales (GB), Caen / Le Havre (Normandie / F) und Granada (E) als integraler Bestandteil, wodurch neben dem nationalen ein weiterer internationaler Studienabschluss erreicht wird. Durch praxisnahe Ausbildung erwerben die Absolventen fundierte Fachkenntnisse und mit Hilfe des Doppelabschlusses werden ihnen sehr gute internationale Berufschancen eröffnet.


Hinweise für Redaktionen:
Die Damen und Herren der Medien sind sehr herzlich zum 10. EFA-Symposium ins Haus der Wissenschaft (Sandstraße 4/5) eingeladen:

Donnerstag, 1. Dezember, 11:00 bis 18:00 Uhr;
Freitag, 2. Dezember 10:15 bis 16:30 Uhr.

Die einzelnen Programmpunkte und Veranstaltungsorte können auf der Homepage des Studiengangs unter folgendem Link nachgelesen werden.
Für Nachfragen:
Name Telefon E-Mail
Schmidt, Peter, Prof. Dr. +49 421 5905 4691  senden


veröffentlicht am 25. November 2011

 

 

Access Keys: