Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


3. Mai, 16 Uhr: Personalvermittler beim Centrum für internationale Migration und Entwicklung referiert über Berufsperspektiven von Fach- und Führungskräften im In- und Ausland

Studium fast abgeschlossen, aber Berufseinstieg noch unklar? Wichtige Informationen zur Arbeitsaufnahme und zu staatlichen Fördermöglichkeiten bietet am 3. Mai, 16 Uhr, der Vortrag von Gerd Müller, langjährigem Personalvermittler beim Centrum für internationale Migration und Entwicklung (CIM) in Frankfurt. Veranstaltungsort ist das International Graduate Center der Hochschule Bremen, Süderstraße 2, 28199 Bremen.

CIM ist der Personalvermittler der deutschen Entwicklungszusammenarbeit und arbeitet im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. CIM vermittelt Fach- und Führungskräfte nach Asien, Afrika, Lateinamerika sowie Ost- und Südosteuropa und begleitet deren Einsätze durch Serviceleistungen und Zuschüsse zum lokalen Gehalt. In Deutschland ausgebildete internationale Experten sind zunehmend aber auch für deutsche Arbeitgeber interessant, Einstiegsmöglichkeiten in Deutschland sind daher ein weiteres Thema.

Der Vortrag wird in englischer Sprache gehalten und wendet sich in erster Linie an internationale Studierende, die nach ihrem Studium an der Hochschule Bremen den Übergang in die Berufstätigkeit suchen. Es gibt aber auch interessante Förderwege für Deutsche und EU-Bürger, so dass sich ein Besuch in jedem Fall lohnt.


Hinweis an Redaktionen:
Weitere Informationen:
Name Telefon E-Mail
Blaschke, Monika, Dr. +49 421 5905 2184  senden


veröffentlicht am 21. April 2011

 

 

Access Keys: