Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


35. CHALLENGE-Workshop des AMW am 12. November: "Weltwirtschaft - Schifffahrt - Häfen: Wie geht es weiter?"

Der Arbeitskreis für Management und Wirtschaftsforschung an der Hochschule Bremen (AMW) wird am 12. November 2010 seinen 35. CHALLENGE-Workshop bei der NTB North Sea Terminal Bremerhaven GmbH & Co durchführen. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr und wird gegen 14 Uhr beendet.

Der Senator für Wirtschaft und Häfen, Herr Martin Günthner, Freie Hansestadt Bremen, Oberbürgermeister Jörg Schulz, Bremerhaven, und Frau Prof. Dr. Karin Luckey, Rektorin der Hochschule Bremen, sprechen Grußworte.

Die Hauptreferate halten der Geschäftsführer von NTB, Jan Gelderland („Container Terminals in West Europe: ready for the future?“), Prof. Dr. Burkhard Lemper, Institut für Seeverkehrswirtschaft und Logistik, Abt. Maritime Wirtschaft und Verkehr, Bremen („Lage und Trends in der Containerwirtschaft“) und Folker Hellmeyer, Chefanalyst der Bremer Landesbank („Status Krise und Konjunktur – Ein Blick nach vorn“).

Die Moderation des Workshops und die Leitung der Diskussion übernimmt Prof. Dieter Leuthold (Hochschule Bremen).

Der vor 17 Jahren gegründete AMW an der Hochschule Bremen hat sich mit den CHALLENGE-Workshops ein klar konturiertes Profil erarbeitet: Jeder Workshop führt ausgewiesene Experten mit führenden Repräsentanten aus Wirtschaft, Finanzwelt und Verwaltung unter einem Leitthema zusammen. Dabei ist das Spektrum weit angelegt: Fragen und Probleme aus Volkswirtschaft und Einzelunternehmen, aus dem Bereich Qualifizierung, aus Finanz- und Geldpolitik, aus Kommunikation und Wirtschafts- und Unternehmensgeschichte – um nur einige zu nennen – werden von Keynote-Sprechern behandelt und mit den Teilnehmern diskutiert. Die meisten Workshops wurden im Rahmen der Schriftenreihe des AMW dokumentiert.

Seit 2003 verleiht der AMW den „AMW-Award“ an Persönlichkeiten, die in Beruf und Ehrenamt Außerordentliches geleistet haben. In diesem Jahr erhielt Jürgen Oltmann, ehem. Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Bremen, diese ideelle, nicht dotierte Auszeichnung, wie vor ihm Uwe Mehrtens, Peter Hasskamp, Manfred Fuchs, Uwe Hollweg, Conrad Naber, Friedrich Wilhelm Bracht – inzwischen leider verstorben - und Joachim Weiss: alle Bremer Persönlichkeiten von hohem Ansehen. Mit dem AMW-Award hat der AMW eine besondere Tradition begründet.

Für den 35. CHALLENGE-Workshop ergehen besondere Einladungen. Bei Interesse wird Kontaktaufnahme mit dem Vorsitzenden des AMW, Prof. Dieter Leuthold, erbeten.
Ansprechpartner
Name Telefon E-Mail
Leuthold, Dieter, Prof. +49 421 5905 4145  senden


veröffentlicht am 22. September 2010

 

 

Access Keys: