Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Life/Work Planning an der Hochschule Bremen

Modulangebot zum Thema Kompetenzanalyse mit John C. Webb

Impulstag am Samstag, 23. Januar 2010 von 9.30 bis 17 Uhr
12. Januar 2010 - Die Methode Life/Work Planning wird seit vielen Jahren erfolgreich in der Berufs- und Karriereplanung eingesetzt. Wer sich Klarheit über persönliche und berufliche Ziele verschaffen will und sich dabei auf eine spannende Entdeckungsreise der eigenen Fähigkeiten und Kenntnisse begeben möchte, für den ist diese Methode richtig. An der Hochschule Bremen wird Life/Work Planning in zwei aufeinander aufbauenden Modulen mit einem Umfang von jeweils 60 Stunden angeboten.

Ab Februar 2010 startet die Reihe mit „Modul 1 – Kompetenzanalyse“, das zu einer klaren und eindeutig formulierbaren Bestimmung der eigenen Fähigkeiten und Kenntnisse führt. Diese werden durch biografische Arbeit, Selbstreflexion sowie in Feedbackgesprächen ermittelt. Durch die Kompetenzanalyse bekommen Teilnehmende ein Gefühl für die eigenen Stärken.

Der erfahrene Referent John C. Webb führt Seminare zum Life/Work Planning seit 1990 in Deutschland, Österreich und der Schweiz durch.

Am Samstag, dem 23. Januar 2010, 9.30 bis 17 Uhr, findet eine Einführung in die Methode statt. Die Teilnahme an diesem Impulstag kostet 25 Euro; Anmeldungen sind noch bis zum 15. Januar 2010 möglich.

Das anschließende Modul (60 Stunden an Wochenenden) startet am 27. Februar 2010. Das Entgelt für das Modul beträgt 160 Euro für Studierende, 495 Euro für Ehemalige der Hochschule Bremen und 575 Euro für Berufstätige.

Weitere Infos auf www.upgrade.hs-bremen.de
Kontakt und Anmeldung:
Name Telefon E-Mail
Reil, Kirstin +49 421 5905 4165  senden

 

 

Access Keys: