Der Arbeitsvertrag - Worauf ist zu achten?

Ein Gastbeitrag von Jenna Eatough vom Berufsverband der Rechtsjournalisten e. V.

Endlich geschafft: Ist das Studium schließlich abgeschlossen, so blicken die allermeisten voll Freude und Erwartungen der eigenen finanziellen Unabhängigkeit entgegen. Insbesondere der Gedanke an den ersten richtigen Verdienst lässt das Herz höher schlagen. Zunächst einmal muss aber der entsprechende Arbeitsvertrag unterzeichnet werden – und hierbei sollte keinesfalls überstürzt gehandelt werden. Der nachfolgende Text bietet eine Checkliste, damit beim ersten Arbeitsvertrag nichts schief läuft.

Bitte geben Sie Ihre Gehaltswünsche an…

Am Anfang einer Karriere ist diese Anfrage zunächst eine Hürde, aber gut recherchierbar. Informieren Sie sich, damit Sie in Anschreiben und im Jobinterview nicht ganz danebenliegen.  Gehälter unterscheiden sich nach Branchen und Studiengängen, Bachelor und Master, zudem gibt es regionale Unterschiede. Im öffentlichen Dienst ist der Master die Voraussetzung für die besser bezahlten Tarifgruppen im Höheren Dienst.

Im Netz finden Sie viele Informationen zu Gehaltsgruppen. Empfehlenswert zum Beispiel der Lohnspiegel, weitere Infos auf AULIS.