Übersicht

ECTS möglich
Beginn 25.04.2022
Ende 18.07.2022
Termin Start: 25. April um 13:30 Uhr, Dauer variiert je nach Thema siehe AULIS
Den Link zum Online-Raum erhalten Sie nach Eintrag in die Aulisgruppe
Bei Rückfragen: Schicken Sie mir gern vorab eine Mail an tanja.mueller(at)hs-bremen.de
Ort online
Entgelt entgeltfrei
Maximale Teilnehmer:innenzahl 18
Dozent:in Tanja Müller
Zur Person Tanja Müller ist Soziologin und LfbA. Sie lehrt und forscht seit 2004 im Hochschulbereich. Seit 2017 ist sie verantwortlich für das fakultätsübergreifende Modul "Schreibst Du schon? Wissenschaftliches Schreiben und Schreibkompetenzen entwickeln" an der Hochschule Bremen. Sie weiß um die Hürden beim wissenschaftlichen Schreiben und wie man lernt, sie zu nehmen.
Kontakt Zentrum für Lehren und Lernen
E-Mail: tsklarek@hs-bremen.de
Tel.: 0421 – 59054166
Mobil: 0176-15140210

Inhalt

Im ersten Teil des Semesters geht es u.a. um:

1. Was macht eigentlich einen wissenschaftlichen Text aus?

2. Wann und wie muss ich zitieren? Was ist überhaupt zitierwürdig?

3. Welche Vor- und Nacharbeiten sind fürs Schreiben sinnvoll bis absolut essentiell und werden mindestens genauso häufig vernachlässigt?

 

Im zweiten Teil des Semesters geht es u.a. um:

1. Vom leeren Blatt zum Rohtext –Strategien für den Schreibfluss; Fragestellung, Argumentation und Strukturierung von Text

2. Welcher Schreibtyp bin ich eigentlich und was brauche ich dementsprechend?

3. Phasen des Schreibprozesses zu kennen und den Arbeitsprozess bewusst zu gestalten – statt eine Nacht vor Abgabe durchzuarbeiten

Im Rahmen des Moduls werden einzelne Sitzungen in Form eines Schreiblabors gestaltet. Hier stehen kürzere oder auch längere Texte, wie die B.A. Thesis im Fokus Textfeedback und Beratung zu schreibspezifischen Fragen und Strukturierung sind möglich.

Zielgruppe

Alle Studierende aller Studiengänge der Hochschule Bremen

Interesse an eigenverantwortlichem Arbeiten

Zielsetzung

Das Seminar baut auf das Interesse an der eigenen, selbstverantwortlichen Textarbeit. Als Prüfungsleistung dokumentiert ein Portfolio die unterschiedlichen Produktions- und Reflexionsschritte. Eine Teilnahme an einzelnen Terminen (ohne Prüfungsleistung) ist nach vorheriger Anmeldung (s.o.) möglich.

Kompetenzen: Nach dem Seminar sollten Sie sich in der Lage fühlen:

1. Kriterien verschiedener wissenschaftlicher Texte einzuschätzen und auf eigene Texte anwenden zu können

2. die unterschiedlichen Phasen des Schreibens und der Vorarbeiten produktiv zu gestalten

3. den tieferen Sinn von Paraphrasen und Zitaten zu verstehen und sie gezielt einbauen zu können, ebenso wie Abbildungen und Tabellen

4. Quellen im Text und im Literaturverzeichnis richtig angeben können und sicher mit einem Verwaltungsprogramm (Citavi) organisieren

5. Schreibstrategien so einzusetzen, dass Sie zügig Rohtexte produzieren können und Zeit für die Überarbeitung des Textes haben

6. Struktur von Texten zu klären und Verständlichkeit anzupassen

7. Ihren eigenen Schreibprozess zu beobachten und aufgrund von Schreibmodellen um typische Abläufe und Hindernisse beim Schreiben wissen

Methode

Online - Prüfungsleistung: Portfolio

Wenn Sie nur an einzelnen Terminen (ohne Prüfungsleistung) teilnehmen möchten, melden Sie sich per Mail bis 14 Tage vorher an bei: tanja.mueller(at)hs-bremen.de

Anmeldung

VANR: 11136

Thema: Schreibst Du schon? - Wissenschaftliches Schreiben und die eigene Schreibkompetenz entwickeln

für Studierende (falls zutreffend)

Zustimmung*

Hinweise

Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf dieser Seite erfolgt auf Grundlage der von Ihnen erteilten Einwilligung. Diese Einwilligung erteilen Sie uns mit dem Absenden. Nach Art. 13 der Europäischen Datenschutzgrundverordnung sind wir verpflichtet, Ihnen zum Zeitpunkt der Erhebung der Daten eine Reihe von Informationen, darunter den Hinweis auf die Möglichkeit der jederzeitigen Rücknahme Ihrer Einwilligung, zu geben. Bitte nehmen Sie Kenntnis von den in unserer Datenschutzerklärung zusammengestellten Informationen.

Anmeldung

Jetzt anmelden