Übersicht

ECTS 6
Beginn 21.04.2022
Ende 22.07.2022
Termin donnerstags, 14.30-17.45 Uhr (Vorlesung online) + modulbezogene Übung online asynchron
Ort online
Entgelt entgeltfrei
Maximale Teilnehmer:innenzahl 40
Dozent:in Prof. Dr. Hans-Heinrich Bass
Kontakt Zentrum für Lehren und Lernen
E-Mail: tsklarek@hs-bremen.de
Tel.: 0421 – 59054166
Mobil: 0176-15140210

Inhalt

Angesichts der Herausforderungen durch die weltweit rapide voranschreitende Verstädterung und den globalen Klimawandel gerät der Verkehrssektor immer mehr in den Fokus pro-aktiver Politik: Wie kann es gelingen, das Bedürfnis nach Mobilität in einer flexiblen Gesellschaft und einer hocharbeitsteiligen Wirtschaft und bei einer zwischen Lebensorten und Arbeitsorten stark trennenden Besiedelung klimaneutral und kostengünstig zu erfüllen? Orientierungspunkt für die moderne Verkehsplanung ist das Avoid-Shift-Improve-Paradigma. Dabei spielen Aspekte der Stadtplanung, der Ausgestaltung des Öffentlichen Verkehrssektors, die Verknüpfung unterschiedlicher Verkehrsträger (Intermodalität), Sharing-Modelle sowie die Entwicklung neuer Verkehrsträger (wie autonomes Fahren) eine Rolle. Das Seminar diskutiert die Entwicklung in Bremen und zieht im internationalen Vergleich vor allem Hamburg, Groningen, Moskau, Hanoi und Dar-es-Salaam heran. Kann die Entwicklung in Deutschland ein Modell für andere Länder werden? Was kann Bremen von anderen Städten lernen?

Zielgruppe

Studierende aller Fakultäten. Wirtschafts- und/oder politikwissenschaftliche bzw. verwaltungs-wissenschaftliche Grundkenntnisse sind vorteilhalft

Zielsetzung

Wissenschaftlich fundierte Auseinandersetzung mit ausgewählten Aspekten der Verkehrsentwicklungsplanung

Methode

Online-Seminar, Seminaristischer Unterricht

 

Portfolio: Regelmäßige Überprüfung des Lernfortschritts und der angeleiteten Lektüre von Originaltexten durch Tests sowie Referat mit schriftlicher Ausarbeitung

Anmeldung

VANR: 11133

Thema: Urbane Verkehrsentwicklungsplanung im internationalen Vergleich

für Studierende (falls zutreffend)

Zustimmung*

Hinweise

Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf dieser Seite erfolgt auf Grundlage der von Ihnen erteilten Einwilligung. Diese Einwilligung erteilen Sie uns mit dem Absenden. Nach Art. 13 der Europäischen Datenschutzgrundverordnung sind wir verpflichtet, Ihnen zum Zeitpunkt der Erhebung der Daten eine Reihe von Informationen, darunter den Hinweis auf die Möglichkeit der jederzeitigen Rücknahme Ihrer Einwilligung, zu geben. Bitte nehmen Sie Kenntnis von den in unserer Datenschutzerklärung zusammengestellten Informationen.

Anmeldung

Jetzt anmelden