Übersicht

Beginn 04.04.2022
Ende 06.04.2022
Termin 3 Va-Tage
jeweils von 9:00 - 13:15 Uhr
4., 5. und 6. April
Ort online - Zugangsdaten werden Ihnen übermittelt (ggf. Präsenz unter Vorbehalt, falls zulässig und möglich)
Entgelt Bitte berücksichtigen Sie, dass bei Nichterscheinen ohne rechtzeitige schriftliche Seminarabmeldung Ihrerseits ein Teilnehmerentgelt von EUR 25,-- in Rechnung gestellt wird.
Maximale Teilnehmer:innenzahl 16
Dozent:in Sabine Olbrich
Zur Person Sabine Olbrich arbeitet als Trainerin, Organisationsberaterin und Bewerbungscoach. Nähere Informationen finden Sie unter: www.sabineolbrich.de
Kontakt Zentrum für Lehren und Lernen
E-Mail: tsklarek@hs-bremen.de
Tel.: 0421 – 59054166
Mobil: 0176-15140210

Inhalt

Es gibt Menschen, die trotz Misserfolge den Kopf nicht, wie Vogel Strauß, in den Sand stecken. Sie erholen sich schnell von Rückschlägen oder gehen sogar gestärkt aus Krisen hervor. Diese innere Stärke, belastende Situationen zu überstehen, bezeichnet man als Resilienz. Zum Glück ist Resilienz erlernbar!

 

Diese Online-Seminar setzt den Fokus auf den Hochschulalltag sowie den Herausforderungen, mit denen Sie sich als Studierende konfrontiert sehen. Sie erfahren das Wesentliche zur Resilienz und wie Sie Ihre individuellen Ressourcen nutzen können.

Somit bleiben Sie trotz hoher Anforderungen und komplexer Arbeitsbedingungen im Hochschulalltag leistungsfähig und gelassen.

Sie erhalten Impulse, wie Sie Ihre Stärken, Schritt für Schritt, weiterentwickeln können, damit Sie auch später in der Berufswelt bestehen.

Dieses Online-Seminar findet als Live-Online-Setting mit abwechselnden Selbstlernphasen statt. Die Online-Seminar-Software ist Zoom. Sie benötigen dazu einen ruhigen Raum, ein Headset, eine Kamera sowie eine stabile Internetverbindung. Die Kontaktaufnahme erfolgt über Aulis.

Zielgruppe

Alle Studierende aller Studiengänge der Hochschule Bremen

Unterrichtsprache: deutsch

Zielsetzung

- Sie lernen die Resilienzfaktoren sowie ihre praktische Anwendung kennen.

- Sie erfahren, wie Sie Ihre individuelle Widerstandskraft stärken.

- Sie können belastende Situationen im Studium souveräner und gelassener meistern.

Methode

Trainer-Impulse, Kleingruppenarbeit via Breakout-Rooms (z. B. Analogie-transfer, Walt-Disney-Methode), Erfahrungsaustausch, Selbstreflexion, Feedback

 

Diese Veranstaltung besteht aus Online-Sessions und Selbstlernphasen.

 

Tutorienzertifikat und ProfessionalSkill-Zertifikat:

2 Basis- (T) + 2 Wahlseminare (t) + 1 Prüfungsleistung:

benoteter Reflexionsbericht in einem der 4 Teilmodule.

Anmeldung

VANR: 11091

Thema: Stärken stärken, Schwächen schwächen! - Resilienz-Workshop für Studierende (t)

für Studierende (falls zutreffend)

Zustimmung*

Hinweise

Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf dieser Seite erfolgt auf Grundlage der von Ihnen erteilten Einwilligung. Diese Einwilligung erteilen Sie uns mit dem Absenden. Nach Art. 13 der Europäischen Datenschutzgrundverordnung sind wir verpflichtet, Ihnen zum Zeitpunkt der Erhebung der Daten eine Reihe von Informationen, darunter den Hinweis auf die Möglichkeit der jederzeitigen Rücknahme Ihrer Einwilligung, zu geben. Bitte nehmen Sie Kenntnis von den in unserer Datenschutzerklärung zusammengestellten Informationen.

Anmeldung

Jetzt anmelden