Übersicht

ECTS 6
Beginn 22.10.2021
Ende 04.02.2022
Termin • Startveranstaltung am 22. Oktober 2021 von 8:30 Uhr bis 11:45 Uhr. Online Pitch-Event am 28. Januar 2022 von 8:30 Uhr bis 11:45 Uhr. Sonst immer freitags während der Vorlesungszeit von 10:15 Uhr bis 11:45 Uhr.
Ort online (ggf. in geringem Umfang hybrid, falls zulässig und möglich)
Entgelt entgeltfrei
Maximale Teilnehmer:innenzahl 30
Dozent:in Prof. Dr. Brita Schemmann
Zur Person https://www.hs-bremen.de/person/bschemmann/
Kontakt Zentrum für Lehren und Lernen
E-Mail: tsklarek@hs-bremen.de
Tel.: 0421 – 59054166
Mobil: 0176-15140210

Inhalt

Das Modul dient der Entwicklung innovationsrelevanter Kompetenzen, die sowohl für die erfolgreiche Arbeit in Unternehmen oder jeder anderen Organisation aber auch für den Start eines eigenen Unternehmens wichtig sind.

 

• Basierend auf dem Effectuation-Ansatz (dem „Erfolgsrezept der Expert-Entrepreneure“) und der Design Thinking-Methode arbeiten die Studierenden in gemischten Teams an interessanten Aufgaben und kleinen Challenges, die die Innovationskompetenz und Eigeninitiative fördern.

 

• Die Studierenden erfahren, was es mit Innovationen auf sich hat, warum diese wichtig sind und wie sie selbst innovativ tätig werden können.

 

• Die Studierenden lernen eine Vielzahl von Methoden z.B. zur Problemerkennung/-analyse, Ideengenerierung und Validierung kennen, die sie direkt anwenden, um die gestellten Aufgaben zu bearbeiten.

 

• Die Studierenden pitchen (voraussichtlich online) ihre Arbeitsergebnisse in Form eines innovativen Geschäftsmodels und bekommen konstruktives Feedback von einer Jury mit Vertreter*innen aus der Praxis.

 

• Die Studierenden erhalten konkrete Hinweise wie sie ihre Ideen ggf. auch nach dem Pitch weiterentwickeln können, z.B. auch im Rahmen des neuen FreiRAUM@HSB, der Studierende bei der Entwicklung eigener Geschäftsideen unterstützt.

 

Was bietet dieses Modul sonst noch?

 

• Zugang zu einem Netzwerk von Expert*innen, Praktiker*innen, Coaches, Gründer*innen und Unternehmer*innen.

 

• Bei erfolgreicher Teilnahme gibt es zusätzlich zu den ECTS-Punkten eine Bescheinigung die Auskunft über die erlangten Kompetenzen und angewendeten Methoden gibt.

 

Prüfungsleistung:

Portfolio bestehend aus ungefähr 3-4 mündlichen bzw. schriftlichen Teilleistungen, die im Verlauf des Moduls erarbeitet werden (z. B. Warm-up Challenge, Pitch und Reflexion).

 

Achtung:

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt! Um eine Gruppeneinteilung vor der Startveranstaltung sicherzustellen, ist eine Anmeldung bis SPÄTESTENS 15. Oktober 2021 erforderlich.

Zielgruppe

• Das Modul richtet sich an Studierende aller Studiengänge der Hochschule Bremen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich – Interesse am Thema hingegen schon!

 

• Das Modul ist vorrangig für Bachelor-Studierende konzipiert.

 

• Die Sprache im Modul ist deutsch. Einige Lernmaterialien, z.B. Videos und Lesematerial, werden jedoch nur in englischer Sprache verfügbar sein.

 

• Die gemeinsamen Lerneinheiten werden abwechslungsreich und interaktiv gestaltet und sollen die Teams bei ihrer Entwicklung und der Bewältigung der Aufgaben und Challenges unterstützen. Eine Teilnahme an den Lerneinheiten wird deshalb dringend empfohlen.

 

• Die Teilnahme an Startveranstaltung (Freitag, 22. Oktober 2021, 8:30 Uhr - 11:45 Uhr) und am (online) Pitch-Event (Freitag, 28. Januar 2022, 8:30 Uhr - 11:45 Uhr) ist verpflichtend.

Zielsetzung

Die Covid-19 Pandemie, der globale Klimawandel und die Digitalisierung sind nur einige der großen Herausforderungen, die uns in vielen Bereichen unseres Lebens unmittelbar betreffen. Aber sie bieten auch Chancen und den Raum für innovative Veränderungen. Deshalb gibt es auch in diesem Wintersemester wieder ein experimentelles Lernmodul für Studierende aller Fakultäten, die Lust auf Neues haben.

 

Das Modul dient der Entwicklung innovationsrelevanter Kompetenzen, die sowohl für die erfolgreiche Arbeit in Unternehmen oder jeder anderen Organisation aber auch für den Start eines eigenen Unternehmens wichtig sind.

Methode

• Blended-Learning: Sowohl eigenständig und zeitlich flexibel (alleine und im Team) mit online abrufbaren Lernmaterialien, aber auch in Online-Lernveranstaltungen mit Lehrenden und Coaches, mit (Impuls-)Vorträgen durch Praxisvertreter*innen und in Diskussionen gemeinsam mit Studierenden der Hochschule Bremerhaven sowie in individuellen Team-Coachings.

 

• Etwas experimentelles Modul mit neuen Lern- und Aktivierungsformen und -tools, (vorrangig) online, sehr praxisorientiert und „hands-on“.

 

• Startveranstaltung am 22. Oktober 2021 von 8:30 Uhr bis 11:45 Uhr. Online Pitch-Event am 28. Januar 2022 von 8:30 Uhr bis 11:45 Uhr. Sonst immer freitags während der Vorlesungszeit von 10:15 Uhr bis 11:45 Uhr.

 

• Zusätzlich werden regelmäßig weitere Feedback- und Coaching-Termine individuell mit den Teams festgelegt, z.B. freitags 8:30-10:00 Uhr oder 12:00-13:30 Uhr oder in einem anderen geeigneten Zeitfenster!

 

• Achtung: Die Anzahl der Plätze ist begrenzt! Um eine Gruppeneinteilung vor der Startveranstaltung sicherzustellen, ist eine Anmeldung bis SPÄTESTENS 15. Oktober 2021 erforderlich.

Anmeldung

VANR: 11011

Thema: Innovation und Unternehmergeist

für Studierende (falls zutreffend)

Zustimmung*

Hinweise

Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf dieser Seite erfolgt auf Grundlage der von Ihnen erteilten Einwilligung. Diese Einwilligung erteilen Sie uns mit dem Absenden. Nach Art. 13 der Europäischen Datenschutzgrundverordnung sind wir verpflichtet, Ihnen zum Zeitpunkt der Erhebung der Daten eine Reihe von Informationen, darunter den Hinweis auf die Möglichkeit der jederzeitigen Rücknahme Ihrer Einwilligung, zu geben. Bitte nehmen Sie Kenntnis von den in unserer Datenschutzerklärung zusammengestellten Informationen.

Anmeldung

Jetzt anmelden