Übersicht

Beginn 15.01.2022
Ende 13.02.2022
Termin Wochenendveranstaltung: 2 x Samstag/Sonntag, 15.-16.01.2022 und 12.-13.02.2022, jeweils 10-16.30 Uhr (4 Termine)
Ort Hochschule Bremen
Entgelt 210 EUR (30 U.Std.)
Maximale Teilnehmer:innenzahl Die Teilnehmerzahl ist auf 9 beschränkt.
Dozent:in Jens Bommert
Zur Person Jens Bommert,
1985 - 1986 Studium an der Ecole des Beaux Arts Besancon, Frankreich bei Prof. J. Böttcher, J. Ricardon
1986 - 1992 Studium der Malerei bei Professor K.H. Greune an der
Hochschule für Künste Bremen
seit 1992 eigenes Atelier in Bremen, freier Mitarbeiter der Kunsthalle Bremen (Offene Werkstatt, Kurse in der Malerei, im Zeichnen, thematische Führungen durch die Sammlung der Kunsthalle)
seit 1993 Lehrbeauftragter an der Hochschule Bremen
(Malerei, Zeichnen, Kunstgeschichte)
1994: Preisträger "Kunst im öffentlichen Raum" Projekt: Hemmstraße
2000: Preisträger für Malerei, Werner Kühl Stiftung
seit 2007: Lehrauftrag der Jadehochschule Oldenburg / Fachbereich Architektur

regelmäßige Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland, zuletzt Kunstverein Chemnitz und Artriumgalerie, Luxemburg.

Inhalt

Bei dieser Veranstaltung wird die menschliche Figur nicht als Aktmodell gezeichnet oder gemalt, sondern als bekleidete Person im Stadtraum wiedergegeben.

 

Wir malen und zeichnen bekleidete Figuren im Atelier, um Fragen der Mal,- und Zeichentechnik zu klären.

 

 

 

Ein großer Fundus von Vorlagen bietet optimale Motive. Es können aber auch eigene Vorlagen zum Thema mitgebracht werden.

 

Diese Veranstaltung ist für AnfängerInnen und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet, da die individuelle Betreuung durch den Dozenten erfolgt.

Zielgruppe

Jede/r, die/der Lust und Zeit hat, sich mit diesem Thema intensiv auseinanderzusetzen. Es gibt keine formalen Zugangsvoraussetzungen.

Zielsetzung

Zertifikatstudium

MENSCHEN IM STADTRAUM kann als erstes oder abschließendes Teilmodul einer Einführung, Vertiefung oder Spezialisierung des Studienschwerpunkts MALEREI, ZEICHNEN, DRUCKGRAFIK für den Themenbereich Zeichnung oder Malerei absolviert, mit weiteren Teilmodulen ergänzt und mit der Modulprüfung abgeschlossen werden.

Methode

Arbeit unter Anleitung mit Reflexion und Korrektur, Einzel- und Gruppengespräche.

Anmeldung

VANR: 11001

Thema: Menschen im Stadtraum - Die bekleidete Person als Modell

für Studierende (falls zutreffend)

Zustimmung*

Hinweise

Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf dieser Seite erfolgt auf Grundlage der von Ihnen erteilten Einwilligung. Diese Einwilligung erteilen Sie uns mit dem Absenden. Nach Art. 13 der Europäischen Datenschutzgrundverordnung sind wir verpflichtet, Ihnen zum Zeitpunkt der Erhebung der Daten eine Reihe von Informationen, darunter den Hinweis auf die Möglichkeit der jederzeitigen Rücknahme Ihrer Einwilligung, zu geben. Bitte nehmen Sie Kenntnis von den in unserer Datenschutzerklärung zusammengestellten Informationen.

Anmeldung

Jetzt anmelden