Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Unternehmenssanierung in der Praxis

Jedes Unternehmen ist tagtäglich mit verschiedensten Herausforderungen konfrontiert, aus denen sich schwierige Situationen und im ungünstigen Fall existenzbedrohende Krisen entwickeln können. Zur Abwehr einer drohenden Insolvenz, aber auch im Rahmen der Durchführung eines Insolvenzverfahrens sind oftmals Restrukturierungen und Sanierungen erforderlich.

Zurzeit führt vor allem die Corona-Krise dazu, dass viele Unternehmen in eine wirtschaftliche Schieflage geraten.

Unsere praxisorientierte sowie inhaltlich fundierte Seminarreihe unterstützt Sie dabei, angemessen auf diese Situation zu reagieren und die richtigen Schritte einzuleiten, um eine Insolvenz zu vermeiden oder aber ein Insolvenzverfahren erfolgreich durchzuführen.
In diesem Seminar wird anschaulich und für den Laien verständlich erläutert, welche Indikatoren frühzeitig auf eine wirtschaftliche Schieflage hindeuten. Sie erfahren, welche Elemente erfolgreiche Restrukturierungs- und Sanierungsprojekte enthalten und welche haftungs- und strafrechtlichen Risiken im Zusammenhang mit einem Restrukturierungsprozess zu beachten sind.
In diesem Seminar werden alle Instrumente der außergerichtlichen und gerichtlichen Sanierung vorgestellt. Sie lernen die betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Voraussetzungen sowie den typischen Ablauf eines jeden Sanierungsinstruments kennen und erfahren, wie welche Vor- und Nachteile, Risiken und Chancen aus dem Blickwinkel der Stakeholder bestehen.
In diesem Seminar wird vermittelt, wie Unternehmen im Rahmen einer Personalrestrukturierung handlungsfähig bleiben und ein teures Scheitern vor dem Arbeitsgericht vermeiden. Dabei stehen die Planung und Kostenkalkulation einer Betriebsänderung sowie die sichere Umsetzung arbeitsrechtlicher Maßnahmen im Mittelpunkt.
In diesem Seminar erwerben Arbeitnehmervertretungen die nötigen Rechtskenntnisse, um die Interessen ihrer Kolleginnen und Kollegen in den rechtlich komplexen Verhandlungen und Anhörungen, die im Rahmen einer Betriebsänderung stattfinden, in adäquater Art und Weise wahrzunehmen. Sie erfahren, wie der Prozess der Betriebsänderung abläuft und wie sie im Sinne der Mitarbeitenden bestmöglich mit der Arbeitgeberseite verhandeln.
Der Kauf oder Verkauf eines Unternehmens ist ein bedeutender strategischer Schritt, der aus unterschiedlichen Gründen zu erwägen ist. Das Seminar beleuchtet wichtige Grundlagen im Prozess einer Unternehmenstransaktion sowie praktische Szenarien, mit denen währenddessen zu rechnen ist.

Start der Reihe:

9. April 2021
Art/Umfang:
Seminar
jeweils 2 x 4 Std.
Durchführung:
online mit Zoom
Preis:

490,- €
je Seminar,
Paketpreise auf Anfrage
Kontakt:
Marlene Schwegmann
Teamleitung
HSB Professional School
Tel. 0421 / 5905-4798
Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr.
Vera de Hesselle
Fachgebiet Steuer- und Wirtschaftsrecht
Prof. Dr.
Lydia Scholz
Fachgebiet Wirtschaftsrecht
 

 

Access Keys: