Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Studieninhalte

Der damalige Fachbereich Maschinenbau der Hochschule Bremen richtete den zweisemestrigen Aufbaustudiengang „Aeronautical Management“ (MEAM) mit dem Abschluss „Master of Engineering“ (M. Eng.) zum Sommersemester 2004 ein. Der Studiengang wurde von der Zentralen Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA) im Dezember 2003 akkreditiert.

Ausgehend von einem Diplom (FH) oder Bachelor (Hons) kann innerhalb von einem Jahr ein Masterabschluss erworben werden. Der Masterabschluss eröffnet den Zugang zum Höheren Dienst.

Der Studiengang baut auf dem sehr erfolgreichen „Internationalen Studiengang Luftfahrtsystemtechnik und –management (ILST) B.Eng.“ an der Hochschule Bremen auf, der im Frühjahr 1999 seine ersten Absolventen hatte.

Auf der Basis einer einschlägigen akademischen und fliegerischen Vorbildung soll das Rüstzeug für Management-Aufgaben im Bereich des Luftverkehrs, d.h. innerhalb von Fluggesellschaften, Luftfrachtunternehmen, Flughäfen und Behörden, erworben werden.

Zusammenfassung

Studienort Hochschule Bremen
International Graduate Center
Süderstraße 2, 28199 Bremen
Studiendauer und Abschluss 2 Semester inklusive Masterarbeit und mündlicher Verteidigung (Start: Wintersemester)
Abschluss: Master of Engineering (M.Eng.)
Zielgruppe Piloten/Ingenieure mit einem Erststudium in Luftfahrt-Systemtechnik und Management, die eine Führungsposition in der Luftfahrtbranche anstreben
Zulassungsvoraussetzungen abgeschlossenes Ingenieurstudium
1 Jahr Berufserfahrung als Pilot, in der Flugzeugwartung oder in der einschlägigen Industrie
sehr gute Englischkenntnisse
Studienentgelt Zur Zeit 8.500,00 Euro




 

Access Keys: