Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Fachtag Sprache 2019

Datum: 25.10.2019
Ort: Neustadswall 30, Skylounge
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
der Förderschwerpunkt Sprache in der inklusiven Schule stellt hohe Anforderungen an eine multiprofessionelle Kooperation. Diese verbindet das gemeinsame Ziel, Kinder und Jugendliche bestmöglich alltags- und bildungsorientiert zu versorgen, um ihre chancengerechte sprachliche Teilhabe zu ermöglichen und in dieser Hinsicht ihre Lebensqualität nachhaltig zu verbessern.

Der diesjährige interdisziplinäre Fachtag an der Hochschule Bremen greift im inklusiven Setting häufig gestellte Fragen zu Förderung und Therapie bei Sprach-, Sprech- und Kommunikationsstörungen auf. Nach einer Einführung erwarten die Teilnehmenden zwei wissenschaftliche Beiträge zu den Themen Selektiver Mutismus und Sprachstörung bei Mehrsprachigkeit aus klinisch-therapeutischer Sicht, sowie ein weiterer Beitrag zu konkreten sprachheilpädagogischen Impulsen für die schulische Praxis.

Nach einer Mittagspause ist eine interaktive Plenardiskussion zu den Rahmenbedingungen einer alltagsintegrierten, multiprofessionellen inklusiven Beschulung geplant. Fragen und Beiträge der Teilnehmenden werden dabei von vorneherein interaktiv eingebunden.

Eingeladen sind Lehrkräfte aus Bremer Schulen, Sonderpädagog_innen, andere pädagogische Fachkräfte sowie Logopäd_innen und Sprachtherapeut_innen, und Mediziner_innen und Psycholog_innen.

Initiatorinnen des Fachtags sind das Landesinstitut für Schule (LiS), der Fachbereich Logopädie an der Hochschule Bremen (HSB) und der Arbeitsbereich Inklusive Pädagogik/ Förderschwerpunkt Sprache an der Universität Bremen, die Landesgruppe Bremen des Verbands Sonderpädagogik (vds) und die Landesgruppe Bremen der Deutschen Gesellschaft für Sprachheilpädagogik (dgs).

Wir würden uns freuen, auch Sie im Rahmen des diesjährigen Fachtags „Förderschwerpunkt Sprache in der inklusiven Schule“ an der Hochschule Bremen begrüßen zu dürfen!

Fae Griep
Sabine Henrich
Dr. Uta Lürßen
Christina Roth-Trinkhaus
Prof. Dr. Wiebke Scharff Rethfeldt
Kontakt
Prof. Dr. Wiebke Scharff Rethfeldt

Flyer zum Fachtag (pdf)
Flyer zum Fachtag (pdf)
 

 

Access Keys: