Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


DAAD PROMOS

PROMOS - Programm zur Förderung der Mobilität von Studierenden deutscher Hochschulen
Das durch den Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) und das Bundesministerium für Bildung und Forschung finanzierte Stipendienprogramm PROMOS fördert die Studierenden-Mobilität ins Ausland. Im Rahmen dieses Förderprogramms vergibt das International Office jährlich Stipendien an Studierende der HSB.
Nächster Bewerbungszeitraum für PROMOS-Stipendien: 1. April bis 31. Mai 2021
für Maßnahmen, die zwischen dem 1. Juli und dem 31. Dezember 2021 beginnen.

Vorbehaltlich der Mittelbewilligung und etwaiger Änderungen durch den DAAD!
**************************************************

Aktuelles zum Thema COVID-19:

Wir empfehlen allen Studierenden sich trotz der aktuell unsicheren Situation zunächst zu bewerben und ggf. bei Einreisesperren o.ä. umzuplanen.

Verschiebungen zu Zeit/Land können auf Anfrage genehmigt werden.

Bitte beachten Sie die durch die Pandemie begründete Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes.

Da die Reisewarnung sich auf touristische Reisen bezieht, können Stipendiat/innen die PROMOS-Förderung in Anspruch nehmen, wenn sie sich auf eigene Verantwortung entschließen zu reisen.

Wir weisen ausdrücklich hiermit darauf hin, dass Sie auf eigene Gefahr in ein Risikogebiet reisen. Die HSB haftet nicht für Folgen, die in Zusammenhang mit dem Aufenthalt in einem Risikogebiet stehen.
Beachten Sie auch, dass Sie nicht mit einer erneuten Rückholaktion der Bundesregierung rechnen können.

In verschiedenen Ländern bestehen Einreiseverbote oder die Pflicht zur Selbstquarantäne bei Einreise - informieren Sie sich über Ihr Zielland, bevor Sie reisen und evaluieren Sie, ob eine Reise sinnvoll und die Umsetzung Ihres Vorhabens angesichts evtl. bestehender Beschränkungen realistisch ist.

Informationen finden Sie auf diplo.de/SicherReisen, bei den Botschaften der Zielländer und ggf. bei den deutschen Vertretungen vor Ort.
Tragen Sie sich als deutsche Staatsbürger/in bitte in die Krisenvorsorgeliste ein.

Informieren Sie sich unbedingt über eine Auslandskrankenversicherung, die auch im Pandemiefall Leistungen erbringt!

In Regionen, in denen anderweitige Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes aufgrund von Sicherheitsbedenken bestehen (Kriege, politische Instabilität oder ähnliches), ist die Förderung ausgeschlossen.

_______________________________________________________

WICHTIG: Für ausreichenden Versicherungsschutz sorgen:

International gültige Krankenversicherung (inkl. medizinisch notwendiger Rücktransport-und Rückführungskosten im Todesfall) UND Auslandskrankenversicherung, die auch Pandemiefälle abdeckt und für Reisen in Risikogebiete gültig ist
(z.B. DAAD-Gruppenversicherung)
Unfallversicherung
Haftpflichtversicherung (ggfs. Berufs-und Privathaftpflicht)
**************************************************



**************************************************

Infos und Support von unserem ehemaligen HSB-Studierenden Jan Tomalka
Kontakt:

Christiane Sgonina
International Office
Neustadtswall 30
28199 Bremen
AB-Gebäude, Raum 107

Öffungszeiten
Mo.: 13:00 - 15:00
Di. & Do.: 09:00 - 12:00
sowie nach Vereinbarung
Online-Sprechstunde DAAD-PROMOS
Montag 13 - 14 Uhr
Donnerstag 10 bis 11 Uhr
 

 

Access Keys: