Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


meetMINT: Aktuelle Veranstaltungen

2. meetMINT-Reihe "Weltreisen"


Luft- und Raumfahrt, Informatik oder Maschinenbau studieren?

Format: Campustour

Termin: 26.05.2018 (Samstag), 14:30 - 17:00

Ort: Hochschule Bremen, Neustadtswall

Alter: 7. - 12. Klasse

Gruppengröße: maximal 12 Schülerinnen

Beschreibung: Weltraumsimulationen und Flugzeugentwicklung - was sind die Sternstunden des Studiums der Luft- und Raumfahrttechnik? Mit Informatik und Maschinenbau unser Leben erleichtern - wie geht das? Davon erzählen Anna, Kristina und Leona, die an der Hochschule Bremen "Technische Informatik", "Maschinenbau" und "Luft- und Raumfahrttechnik" studieren. Erfahren Sie außerdem, was diese drei Fächer verbindet.

Die drei angehenden Ingenieurinnen berichten von ihren Erfahrungen, von Erlebnissen an ausländischen Hochschulen und den Anforderungen im Studium. Sie können natürlich Fragen stellen zu allem, was Sie schon immer zu diesen Studiengängen oder zum Studium im Allgemeinen wissen wollten.

Hinweise: Die Veranstaltung ist kostenlos. Für Getränke und Kekse ist gesorgt.

Dies ist ein Angebot von meetMINT.


Weltraumforschung und Luftfahrt erleben

Format: Campustour

Termin: 08.06.2018 (Freitag), 14:45 - 17:00 Uhr

Ort: Hochschule Bremen, Flughafenallee (ZIMT)

Alter: 7. - 12. Klasse

Gruppengröße: maximal 20 Schülerinnen

Beschreibung: Ihr habt bei unserem Osterferienprogramm keinen Platz ergattern können? Ihr wart dabei, wollt aber noch mehr Luft- und Raumfahrt erleben? Ihr wolltet schon immer mal wissen, womit sich Weltraumforscherinnen und -forscher eigentlich beschäftigen? Bitteschön:

Im Flugsimulator als Pilotin eine Boeing 737 landen oder als Astronautin eine Raumstation reparieren, Satelliten testen, die Zündung eines Raketentriebwerks erleben oder eine Astronautin in 3D drucken - beim "Open House" am Institute of Aerospace Technology (IAT) an der Hochschule Bremen gibt es viel zu entdecken.

Exklusiv für Schülerinnen biete das IAT eigene Touren für euch an. Ihr erkundet die Welt der Luft- und Raumfahrt gemeinsam mit den meetMINT-Studentinnen Anna, Leona und Juliana, die euch mit Insiderinnentipps zum Studium versorgen.

Hinweis: Die Veranstaltung ist kostenlos.

Hier geht es zur Online-Anmeldung 

Anmeldeschluss ist der 3. Juni! 

Dies ist ein Angebot von meetMINT in Kooperation mit dem Institute of Aerospace Technology (IAT).  

 

Allein unter Männern? Frauen in der Raumfahrt und im Schiffbau

Format: MINTdiskutiert

Termin: 14.06.2018 (Donnerstag), 15:30 - 17:30 Uhr

Ort: Hochschule Bremen, Neustadtswall

Zielgruppe: Schüler*innen ab 7. Klasse, Eltern, Student*innen, Lehrkräfte, sowie alle Interessierten

Inhalt: Forschen für Expeditionen ins Weltall, Schiffe für die Hochsee fit machen, Raumstationen entwickeln - klingt spannend? Ist es auch! Es winken außerdem gute Berufschancen, denn Fachkräfte werden gesucht. Doch wie ist in diesen Branchen die Situation von Frauen in Unternehmen oder im Studium? Arbeiten sie allein unter Männern - und wenn ja, wie ist das im Arbeitsalltag?

Bei der Podiumsdiskussion "Frauen in der Raumfahrt und im Schiffbau" diskutieren Studentinnen, Professorinnen und Ingenieurinnen aus Forschung, Lehre und Praxis. Sie berichten über Ihre ganz persönlichen Erfahrungen im Labor oder auf der Werft und im Studium. Sie erzählen warum sie sich für diesen Berufsweg entschieden haben, versorgen Sie mit Insiderinnentipps und beantworten gerne Ihre Fragen.

Auf dem Podium:

Prof. Dr.-Ing. Jasminka Matevska hat Elektrotechnik (Informations- und Automatisierungstechnik) studiert und ist in Software Engineering promoviert. Sie lehrt im Bereich Praktische Informatik/Softwaretechnik, leitet den Internationalen Studiengang Technische Informatik an der Hochschule Bremen und hat mehrere Jahre an der Internationalen Raumstation (ISS) als leitende Software System Ingenieurin mitgearbeitet.

Dipl.-Ing. (FH) Kim Karolin Engelke ist Schiffbauingenieurin und lehrt in den Studiengängen Schiffbau und Meerestechnik an der HSB.

Julia Ludwig M. Eng. hat an der Hochschule Bremen studiert und arbeitet bei der Lloyd Werft Bremerhaven als Project Engineer.

Rosa Kannengießer studiert im Internationalen Studiengang Schiffbau und Meerestechnik an der Hochschule Bremen und ist als Mentorin im Mentoring-Programm makeMINT im Einsatz.

Leona Meurers ist Bachelorstudentin an der Hochschule Bremen im Studiengang Luft- und Raumfahrttechnik und möchte Schülerinnen für ihren Studiengang begeistern.

Moderation: Dipl.-Soz. Susanne Peter ist wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Gleichstellungsstelle der Hochschule Bremen und leitet das Projekt "MentoringMINT".

Hinweise: Die Veranstaltung ist kostenlos.

Hier geht es zur Online Anmeldung

Anmeldeschluss ist am 6. Juni!

Dies ist ein Angebot von meetMINT, in Kooperation mit: Fakultät 4 (Internationaler Studiengang Technische Informatik) und Fakultät 5 (Fachrichtung Schiffbau und Meerestechnik).    


Sie möchten keine Veranstaltung verpassen?
Dann abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter! Schicken Sie uns einfach eine Mail an meetMINT@hs-bremen.de
Projekt des Monats März 2017
 

 

Access Keys: