Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Stelle als Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Fakultät Gesellschaftswissenschaften

An der Hochschule Bremen ist in der Fakultät Gesellschaftswissenschaften, vorbehaltlich der Freigabe der Haushaltsmittel, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d)
Entgeltgruppe 13 TV-L

mit der Hälfte der regelmäßigen Arbeitszeit (19,6 Stunden wöchentlich) unbefristet zu besetzen.

Im Rahmen des von der Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz forcierten Ausbauprogramms „Akademisierung der Gesundheitsfachberufe“ baut die Hochschule Bremen ihren Gesundheitsschwerpunkt weiter aus und plant die Einrichtung eines Studienganges „Hebammenwissenschaft B.Sc.“ zum Wintersemester 2020/21. Sie leistet damit einen erheblichen Beitrag zur Sicherung des Fachkräftebedarfs in den Gesundheitsberufen in der Region und darüber hinaus.

Ihre Aufgaben

Ihre Aufgabe ist es, an der Entwicklung eines entsprechenden Studienangebotes und im Dialog mit externen Kooperationspartner*innen bis zur Akkreditierungsreife, bei seiner Etablierung und später im Studiengang bei der praktischen Umsetzung verantwortlich mitzuwirken.

Im Einzelnen übernehmen Sie folgende Aufgabe:

•    Übernahme von Aufgaben bei der Entwicklung, Einrichtung und
     Weiterentwicklung des Studiengangs Hebammenwissenschaften, B.Sc.
•    Begleitung und Pflege von Praxiskontakten sowohl in der Aufbauphase als
     auch im regulären Betrieb
•    Unterstützung bei der Akkreditierung sowie der weiteren Pflege von
     Modulbeschreibungen und Evaluierungen
•    Sicherung der Kontakte zwischen Hochschule, Praxis und Studierenden in
     den Praxiseinheiten
•    Übernahme von Lehre, insbesondere in praxisbezogenen Modulen
•    Unterstützung in der Außendarstellung und Dokumentation der
     Studiengangsentwicklung
•    Beratung von Studienbewerber*innen

Mit der Einrichtung des Studiengangs werden sich die Aufgabenschwerpunkte entsprechend verschieben.

Ihr Profil

Sie verfügen über ein staatliches Examen als Hebamme/Entbindungspfleger und Berufserfahrung im Hebammenwesen sowie über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Universitätsdiplom/Masterabschluss) in der Hebammenwissenschaft oder einer relevanten Bezugswissenschaft. Entsprechende EDV-Kenntnisse werden vorausgesetzt. Erfahrungen in der Lehre, theoretischen und praktischen Ausbildung sowie in deren Organisation. Englischkenntnisse sind wünschenswert. Teamfähigkeit, Kommunikationsfreude und Einsatzbereitschaft runden ihr Kompetenzprofil ab.

Schwerbehinderten Bewerberinnen und Bewerbern wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben.

Bewerbungen von Personen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.

Bitte reichen Sie uns nur Kopien von Ihren Bewerbungsunterlagen ein (keine Mappen), da diese aus Kostengründen nicht zurückgesendet werden können. Sofern Ihnen eine schriftliche Ablehnung zugeht, werden Ihre Bewerbungsun-terlagen bis zum Ablauf der Frist gemäß §15 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aufbewahrt und anschließend vernichtet.

Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen sind bis zum 8. August 2019 unter Angabe der Kennziffer FK 3/Heb.WiMi zu richten an:

Hochschule Bremen
Personalabteilung
Frau Susan Meier
Neustadtswall 30
28199 Bremen


 

 

Access Keys: