Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Erstes gemeinsames Modul der European ENGAGED University: 21 Studierende der HSB unterstützen das Experiment

In dem zukunftsorientierten Challenge-Modul der European ENGAGED University bearbeiten Studierende der sechs Partnerinstitutionen eine der folgenden herausfordernden Problemstellungen mit einem Wirtschaftspartner als Stakeholder:

- Entwicklung eines kognitiven Programms, das sich an ältere Menschen richtet, um sie zu involvieren und mit digitalen Lösungen zu kommunizieren, mit dem auf aktives Altern spezialisierten Beratungs-Startup Added Solutions;
- Ein Agora-Treffen aus dem antiken Griechenland als Konzept für heute: Kreation und Umsetzung eines Town Hall Meetings als Teil eines partizipativen Entscheidungsprozesses von lokaler Gemeinde und lokalem Unternehmen über ihre gemeinsame Zukunft, mit Catraport, einem mittelständischen Unternehmen im Company-to-Company-Geschäft in der Automobilindustrie;
- Employer Branding/Targeting der Generation Z mit Social Media/interkulturellen Werbebotschaften: Identifizierung, welche Arten von Posts für die Studierenden interessant sind und welche nicht, mit Expert Network, einem mittelständischen IT-Unternehmen mit kompletten Software-Dienstleistungen;
- Wie man ein kleines Start-up mit dem Konzept der geschickten Teams ins internationale Geschäft bringt: mit dem Start-up MindMe, gegründet von Tampere Alumni aus dem Learning Lab in Designstudien nach einem Do-to-Learn-Ansatz, spezialisiert auf Team-Coaching und Bildungsentwicklung mit kollektivem Problemlösen als zukünftige Arbeitsweise;
- Ausweitung des Geschäfts des Universitäts-/Studierendenverlags-Co-Creation-Projekts und ehemaligen Start-up ReadytoPub auf asiatische und afrikanische Märkte, einem preisgekrönten Unternehmen, das jetzt in 29 Ländern präsent ist;
- Glampinghills: ökologisches und künstlerisches Tourismusprojekt, das neue und digitale Trends des Aktivtourismus vorstellt;
- Internationale Grüne Küstenstraße: Wie man sie attraktiv macht, die Aufmerksamkeit von Touristen auf sich zieht und (Freizeit-)Unternehmen an die Straße bindet.

Das Modul, das vom Zentrum für Lehren und Lernen im Modulpool angeboten wird, startet mit insgesamt 48 Studierenden der sechs ENGAGED Partner, davon 21 von der Hochschule Bremen. Seitens der Lehrenden ist Prof. Dr. Christiane Trüe von der Fakultät Wirtschaftswissenschaften mit verantwortlich für die Challenge von „ReadytoPub“.

Mit dieser Pilotaktivität möchten die ENGAGED Hochschulen zum einen ihren Anspruch testen, durch kreative Ansätze der Wissensvermittlung und des Transfers einen direkten Beitrag zur regionalen Entwicklung zu leisten, zum anderen aber auch – ganz nüchtern – die relevanten administrativen Abläufe an den unterschiedlichen Einrichtungen identifizieren, um sie perspektivisch zu synchronisieren.
Ansprechpartner
Name Telefon E-Mail
Tauerschmidt, Heike, Dr. +49 421 5905 2640  senden

 

 

Access Keys: