Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Lehrgebiet Medieninformatik

Profil

Die Medieninformatik ist ein Gebiet der Informatik, das sich mit Analyse, Gestaltung und Realisierung digitaler Medien befasst. In der Lehre auf diesem Gebiet werden an der Hochschule Bremen insbesondere die folgenden Themen vermittelt:

  • Theorie digitaler Medien
  • Softwaretechnologien für die Realisierung digitaler Medien
  • Computergrafik und die dafür erforderlichen mathematischen Grundlagen
  • Gestaltung digitaler Medien
  • Mensch-Computer-Interaktion
  • Internetkommunikation / Rechnernetze, insbesondere für zeitabhängige Datenströme
  • Netzsicherheit / Informationssicherheit

Das Lehrgebiet der Medieninformatik zeichnet sich u.a. durch die inhärente Interdispziplinarität aus, d.h. die fachübergreifende Verbindung von theoretischen, technischen und gestalterischen Anteilen.

Studiengänge

Dem Lehrgebiet Medieninformatik sind die folgenden Studiengänge zugeordnet:

  • Internationaler Studiengang Medieninformatik B.Sc.: Bachelor-Studiengang, der Wissen und Kompetenzen auf dem Gebiet digitaler Medien auf der Basis fundierter Informatikkenntnisse in der Kombination mit Mediengestaltung und Medientheorie interdisziplinär vermittelt.

 

Projektgalerie

Die folgende Liste stellt eine Auswahl studentischer Projekte dar, die im Lehrgebiet Medieninformatik durchgeführt wurden:

  • Insomnia: Kontext-sensitives mobiles Spiel, bei dem die Spieler nachts in der Rolle von Menschen oder Vampiren in der Bremer Innenstadt gegeneinander kämpfen
  • NetS-X: erweiterbares Adventure-(Lern)spiel zum Thema Netzsicherheit (Video)
  • Betaville: Online-Plattform für partizipative Stadtentwicklung, die die Kreativität der Bürger in den Gestaltungsprozess einbindet.
  • MuVIS: Multimediale Vernetzung und Informationssicherheit
  • Urban Conflict: Ein ortsbezogenes Spiel, welches innerhalb einer gemischten Spielwelt stattfindet und den Spieler in eine Schießerei mit einem Bot der anderen Fraktion führt.
  • Code 42: Mobiler Straßenkrimi mit Mechaniken für Tatortanalyse, Notizbuch, Befragung von Zeugen und Verfolgung des flüchtigen Täters.

 

Hochschullehrer
Ansprechpartner
Name Telefon E-Mail
Eirund, Helmut, Prof. Dr. rer. nat. +49 421 5905 5438  senden
Grüter, Barbara, Prof. Dr. phil.  senden
Hering-Bertram, Martin, Prof. Dr. +49 421 5905 5437  senden
Paelke, Volker, Prof. Dr. +49 421 5905 5487  senden
Sethmann, Richard, Prof. Dr. rer. nat. +49 421 5905 5483  senden
Teschke, Thorsten, Prof. Dr. +49 421 5905 5424  senden

Labore

Für die praktische Lehre im Lehrgebiet Medieninformatik stehen die folgenden Labore zur Verfügung:


Anschrift
Hochschule Bremen
Flughafenallee 10
D-28199 Bremen

Telefon: 0421 5905-5400
Telefax: 0421 5905-5484
E-Mail: fk4@hs-bremen.de

Mechatronik für beruflich Qualifizierte

Stellenangebote von Firmen
 

 

Access Keys: