Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


(ehren)amtlich

Von Bremen in die Welt - HSB Studierende und Hamburger Non-Profit Organisation hummelbike setzen sich für ein Bildungsprojekt im westafrikanischen Gambia ein
Die gesammelten Spenden und Räder sind nun in Gambia eingetroffen und helfen Kindern vor Ort.
das HSB hummelbike team und Prof. Dr. Rose
das HSB hummelbike team und Prof. Dr. Rose
Kinder in Gambia erhalten Räder aus dem Projekt Hummelbike

Ehrenamtlich engagieren in Corona Zeiten
In diesen Monaten wächst der Bedarf an ehrenamtlicher Arbeit. Hier findet Ihr einen Überblick.


Warum Ihr Euch ehrenamtlich engagieren solltet? Ein Bericht unseres internationalen Studenten Enoch Toppo
"It has been more than 6 months now that I have been giving my time to Die Bremer Suppenengel e.V. , Kirchweg, in serving food (Soups, salads, and sandwiches) and beverages (tea, coffee, juice) to the homeless and unemployed people of Bremen and around.
These months have been one of my most enriching personal experiences as an International volunteer. Working with so many interesting people, I realize, I have now developed more patience, more sense of empathy, more discipline, more people-handling skills, cooking skills, and eventually more emotional intelligence. (...) These experiences would also help us become better leaders in our individual lives and help us become a part of a cause that would be bigger than ourselves."
Hier könnt Ihr Euch an der Hochschule Bremen engagieren
Ehrenamtlich aktiv werden in Bremen

4 gute Gründe für ein Ehrenamt
1. In diesen Zeiten werden schlicht viele gebraucht. Ihr könnt eigene Fähigkeiten und Talente nutzen, um zur Bewältigung der Krise beizutragen.

2. Ehrenamtliche Tätigkeiten rentieren sich doppelt: Ihr unterstützt andere und erwerbt zugleich wertvolle Kompetenzen.

3. Viele Arbeitgeber honorieren es, wenn sich Studierende für eine gute Sache engagieren und Verantwortung übernehmen. Sprich: Ihr könnt bei einer Bewerbung und im Lebenslauf damit punkten.

4. Engagement für eine gute Sache wird bei der Vergabe von Stipendien honoriert (beispielsweise PROMOS Fördermittel für Auslands-aufenthalte oder beim Deutschlandstipendium) gewürdigt.
4 gute Gründe für ein Ehrenamt
1. In diesen Zeiten werden schlicht viele gebraucht. Ihr könnt eigene Fähigkeiten und Talente nutzen, um zur Bewältigung der Krise beizutragen.

2. Ehrenamtliche Tätigkeiten rentieren sich doppelt: Ihr unterstützt andere und erwerbt zugleich wertvolle Kompetenzen.

3. Viele Arbeitgeber honorieren es, wenn sich Studierende für eine gute Sache engagieren und Verantwortung übernehmen. Sprich: Ihr könnt bei einer Bewerbung und im Lebenslauf damit punkten.

4. Engagement für eine gute Sache wird bei der Vergabe von Stipendien honoriert (beispielsweise PROMOS Fördermittel für Auslands-aufenthalte oder beim Deutschlandstipendium) gewürdigt.
 

 

Access Keys: