Hurra!


Ab August 2021 können Studierende und Lehrende der HS Bremen, Uni Bremen, HS Bremerhaven, und
der HfK Bremen im Rahmen des Partnerprogramms von competitionline für Hochschulen und
Universitäten auf folgende Inhalte von competitionline.com zugreifen:

 

  • täglich neue Wettbewerbsergebnisse direkt über den competitionline Newsletter
  • unsere Wettbewerbsdatenbank mit über 19.000 Ergebnissen im Archiv
  • alle Artikel, Interviews, Marktzahlen und Hintergrundberichte in unserem Onlinemagazin NEWS
  • ein Personenprofil mit Referenzen
  • alle relevanten Ausschreibungen für Studierende

Die Kosten übernimmt die Staats- und Universitätsbibliothek Bremen. Interessierte Studierende oder
Lehrende können sich unter Angabe der E-Mail-Domain der jeweiligen Hochschule oder Universität
(@hs-bremen, @uni-bremen.de, @hs-bremerhaven oder @hfk-bremen.de) unter folgenden Links zur
Teilnahme anmelden:

www.competitionline.com/partnerprogramm/hs-bremen.de


www.competitionline.com/partnerprogramm/uni-bremen.de
www.competitionline.com/partnerprogramm/hs-bremerhaven.de
https://www.competitionline.com/partnerprogramm/hfk-bremen.de


Achtung! Eine Teilnahme über den jeweiligen bereitgestellten Hochschullink ist zwingend nötig, um
kostenfrei auf die Inhalte von competitionline zugreifen zu können.

Der Vertrag mit der SUUB beinhaltet nicht für einzelne Personen abgeschlossene Mitgliedschaften. Zu Beginn jedes Semesters fordern wir die Teilnehmer*innen per Email auf, sich zur weiteren Teilnahme für das kommende Semester zurückzumelden.

 

Noch Fragen?
Wir sind gerne für Sie da!


Carolin Boldt
Leitung Partnerprogramm für Hochschulen und Universitäten
campus@competitionline.com

 

Über competitionline
competitionline unterstützt und begleitet Studierende der Fachrichtungen Architektur, Landschaftsarchitektur, Stadtplanung und Innenarchitektur während des Studiums. Ideen für Entwürfe sammeln, Trends und Tendenzen aufgreifen und sich im Bereich Visualisierung und anderer Darstellungstechniken anregen lassen, war noch nie so leicht.


Die Datenbank, filterbar nach Gebäudetypen von A-Z, vereint ein Archiv mit tagesaktuellen nationalen sowie internationalen Wettbewerbsbeiträgen und neuesten Entwürfen. Angereichert wird die größte Datenbank von Wettbewerbsbeiträgen der Branche mit Fachartikeln zur Marktlage, Erfolgsrezepten und Interviews mit etablierten Büros und Absolventen. Zusätzlich veröffentlicht competitionline alle Wettbewerbe, Stipendien und Awards für Studierende. Die Plattform bietet damit hervorragende Möglichkeiten der Recherche und dient als Inspirations- und Wissensquelle für neue Semesterprojekte und Abschlussarbeiten.