Akademischer Werdegang

06/2012 – 05/2017

Promotion zum Dr.-Ing. (extern)
an der Bauhaus-Universitöät Weimar
Fachbereich: Bauingenieurwesen
Arbeitstitel:
"Alkalische Aktivierung von Steinkohleflugasche-Metakaolin-Mischungen durch Kalium-Wasserglaslösungen für hochfließfähigen Beton"
Betreuer: Prof. Dr. rer. nat. habil. Christian Kaps

08/2006 - 02/2009

Masterstudium (berufsbegleitend)
an der Fachhochschule Münster
Fachbereich: Bauingenieurwesen
Fachrichtung: internationales Infrastrikturmanagement
Thema der master-Thesis:
"Untersuchung zur Korossionsbeständigkeit von selbstverdichtendem Beton unter Schwefelsäureexposition"
Betreuer: Prof. Dr.-Ing. Manfred Lohse

08/2001 - 08/2006

Diplomstudium
an der Fachhochschule Münster
Fachbereich: Bauingenieurwesen
Fachrichtung: Wasser- und Abfallwirtschaft
Thema der Diplomarbeit:
"Verbesserung der Herstellung und Verarbeitung von Selbstverdichtendem Beton - Variation der Prozessparameter in einem Labormischer"
Betreuer: Prof. Dr.-Ing. Jochen Müller-Rochholz

Seit 10/2019 Freiberufliche Tätigkeit als Sachverständiger
Seit 07/2019 Professor für Baustofftechnologie, Hochschule Bremen
Seit 07/2019 Stellvertretender wiss. Direktor der Amtlichen Materialprüfanstalt der Freien Hansestadt Bremen

01/2016 – 06/2019

Stellvertretender Vertriebsleiter Kraftwerksnebenprodukte bei der BauMineral GmbH, Herten

06/2015 – 06/2019

Lehrtätigkeit am Fachbereich Bauingenieurwesen -- Baustofftechnologie, Fachhochschule Münster

07/2012 – 06/2019 Handlungsbevollmächtigter für den technischen Vertrieb von Kraftwerksnebenprodukten in BeNeLux und Vertriebsgebiet West bei der BauMineral GmbH, Herten
03/2007 - 07/2012 Bauleitung und Qualitätssicherung mit dem Schwerpunkt Beton- und Stahlbetonarbeiten bei der BauMineral GmbH, Herten 

Seit 09/2006

Mitarbeit im Sachverständigenbüro mit den Schwerpunkten Beton- und Stahlbeton, Schäden an Gebäuden, Bauen im Bestand Prof. Dr.-Ing. Jörg Wallmeier, Herne

01/2005 - 12/2005 & 10/2002 - 06/2004

Studentischer Mitarbeiter
Institut für textile Bau- und Umwelttechnik, Greven
Prof. Dr.-Ing. Jochen Müller-Rochholz
03/1999 - 04/2001 Ausbildung und Tätigkeit als Dachdeckermeister
08/1997 - 02/1999 Ersatzdienst/Auslandsaufenthalt (Niagara Falls, USA)
08/1993 - 08/1997 Ausbildung und Tätigkeit als Dachdeckergeselle

Weitere Qualifikationen

01/2016 Erwerb des E-Scheins (erweiterte betontechnologische Kenntnis)
10/2017 Abschluss Zertifikatslehrgang Sachkundiger Planer für Betoninstandhaltung

Netzwerke/ Kooperationen/ Förderer

  • Institutionen / Kooperationen
    • VBI - Verband beratender Ingenieure

    • VDI - Verein Deutscher Ingenieure

    • Ingenieure ohne Grenzen

    • DWA - Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall

    • VDB – Verband Deutscher Betoningenieure (Mitglied)

    • MPA Materialprüfanstalt der Freien Hansestadt Bremen – Geschäftsbereich des Leibniz IWT Bremen (stellv. Direktor)

    • Bremer Netzwerk ReUse und ReCycling im Bauwesen (Mitbegründer)

    • RWB Forschungsvereinigung Recycling und Wertstoffverwertung im Bauwesen e.V. (Vorstandsmitglied)

  • Partnerschaften/ Internationale Kontakte

    • Proceq / Screening Eagle (Kooperationsvereinbarung Zerstörungsfreie Prüfungen an Beton- und Stahlbetonbauteilen)