Die Hochschule Bremen ist weltoffen und fördert Wissenschaft für die Praxis. Mit 66 überwiegend internationalen Studiengängen und innovativen, lebensbegleitenden Studienformen bietet die Hochschule Bremen rund 8.500 Studierenden Perspektiven für ihre persönliche Entwicklung und einen erfolgreichen Karrierestart. Mit unserem internationalen Profil haben wir seit Jahrzehnten eine Spitzenstellung unter den Hochschulen der angewandten Wissenschaften. Die Verbesserung der Studienbedingungen und die attraktive Gestaltung von Arbeitsplätzen sind uns besondere Anliegen, die sich in der Entwicklungsplanung der Hochschule widerspiegeln.
 

Die Hochschule Bremen sucht

Lehrbeauftragte (w/m/d)

zur Sicherstellung des Veranstaltungsangebotes ab dem kommenden Sommersemester 2022 für die Fakultät 5 Natur und Technik, Studiengang:
 

Internationaler Studiengang Technische und Angewandte Biologie

  • Modul: Einführung in die Genetik und Molekulargenetik

Weitere Informationen: Frau Dr. Peer,
tina.peer@hs-bremen.de
 

Die Erteilung von Lehraufträgen erfolgt auf Honorarbasis.

Falls Sie Interesse an der Arbeit mit engagierten Studierenden haben und Ihre Erfahrungen in eine nebenberufliche Lehrtätigkeit einbringen möchten, Sie über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium und über digitale Lehrerfahrung verfügen, so senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen per Mail unter der Angabe der Kennziffer „Lehrbeauftragte 2022-3“ bis zum 23. Mai 2022 an die o. g. Ansprechpartnerin.