Ab dem Wintersemester 2022/23 wird die Hafen-Mühlen-Werke GmbH talentierte und handelsaffine Nachwuchskräfte im Dualen Studiengang Management im Handel (DSMiH) ausbilden. Das Team des DSMiH freut sich sehr über die Kooperation und begrüßt die HMW GmbH herzlich im Kreis seiner Partnerunternehmen.

Bereits im Jahr 1949 als Sojamühle gegründet, wurde die Hafen-Mühlen-Werke GmbH mit Sitz in Gnarrenburg im Laufe der Jahrzehnte zu einem Import- und Handelshaus in hanseatischer Kaufmannstradition weiterentwickelt.

Angeführt wird die vielfältige Sortimentspalette von der wohl größten Auswahl an diversen Kokosnussmilchpulver-Qualitäten sowie vielen weiteren Spezialerzeugnissen bis hin zu handelsüblichen Zusatzstoffen wie Malzextrakt, Honigerzeugnisse, Hafer-, Weizen-, Gersten- und Reisrohstoffe.

Die innovativen und zeitgemäßen Rohstoffe mit höchstem Qualitätsanspruch, die faire und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Kunden und Lieferanten sowie der ausgezeichnete und persönliche Kundenservice tragen zum Erfolg des Unternehmens bei.

Die Hafen-Mühlen-Werke GmbH hat den begehrten Studienplatz im DSMiH zum Wintersemester 2022/23 bereits besetzt.
Andere Partnerunternehmen haben jedoch noch freie Plätze! Informationen hierzu, zum Bewerbungsverfahren und zum Studium finden sich unter hs-bremen.de/dsmih.

Ansprechpartnerinnen:
Prof. Dr. Martina Harms, Studiengangsleitung DSMiH
Corinne Trümpler, Programmkoordination DSMiH

Fakultät 1: Wirtschaftswissenschaften, Werderstraße 73, D-28199 Bremen, T.: 0421/5905–4805, M.: 0176 15140186; E corinne.truempler@hs-bremen.de, hs-bremen.de/dsmih

News aus der HSB