Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Anke Bär

Studienschwerpunkt Malerei, Zeichnen, Druckgrafik
Studienbereich Illustration
Anke Bär
Ausführliche Einblicke in meine Arbeit finden sich unter unter www.ankebaer.de

seit 2009 selbständige Illustratorin, Autorin und Dipl.-Kulturwissenschaftlerin
im atelier „ratzbärkönig“ in Bremen

Kooperationen
Gerstenberg Verlag // GU // Städtische Galerie Delmenhorst //
Körberstiftung, Hamburg // Deutsches Auswandererhaus Bremerhaven //
Hochschule Bremen // HAWK Hildesheim // Hochschule Stendal //
Goetheinstitut // Kunstschule Klex Oldenburg // „ausgezeichnet Festival“
Oldenburg // Kulturstation, Universität Hildesheim // Stadtbibliothek Bremen
// Bremer Schulen // u.a.

Ausstellungen (Auswahl)
Salon de Bär, Städtische Galerie Delmenhorst // Okt16–Feb17
LOOK! – 30 Illustratoren für Deutschland, Internationale Kinder- und
Jugendbuchmesse, Bologna / Fabrik der Künste, Hamburg /
Frankfurter Buchmesse / Mexico City // 2016
3 Illustratoren, Gemeinschaftsausstellung mit Line Hoven und Larissa
Bertonasco, Galerie Rothweiler Karlsruhe // Nov 2012

seit 2014 Lehraufträge
- für Illustration im Weiterbildungsstudiengang Gestaltende Kunst
- für Zeichnen an der HAWK Hildesheim
- für Kinderleben/Kinder- und Jugendliteratur an der Hochschule Stendal
außerdem laufend Workshops und Kurse in anderen Zusammenhängen


Wilhelms Reise
Preise
2015 Nominierung Deutscher Jugendliteraturpreis
und Deutsch-Französischer Jugendliteraturpreis
für „Endres, der Kaufmannssohn“, Gerstenberg 2014

2013 Nominierung Deutscher Jugendliteraturpreis
und Deutsche Vorauswahl Biennale der Illustration Bratislava
für „Wilhelms Reise – Eine Auswanderergeschichte“, Gerstenberg 2012

Ausbildung/Studium
2007 Diplom Kulturwissenschaften und Ästhetische Praxis,
Studienschwerpunkte: Bildende Kunst + Kreatives Schreiben
Beifach: Politische Wissenschaften
Universität Hildesheim

2001/02 Studienaufenthalt Modena/Bologna, Italien
Regieassistenzen am Teatro Testoni Ragazzi, Bologna
Praktikum Museumspädagogischer Dienst, Bologna

1997/98 Gestalterisches Basisjahr in der Werkbundwerkstatt Nürnberg e.V.


 

Access Keys: