Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Praxisbezug

Das besondere Merkmal dieses Studiengangs ist sein interdisziplinärer Ansatz. Das systemische Denken, das beiden Differenzierungsrichtungen übergeordnet ist, wird durch ein detailliert aufeinander abgestimmtes Fächerangebot, das die große Breite der jeweils relevanten technischen und wirtschaftlichen Komponenten sowie die verbindenden Elemente und Strukturen der Systeme beinhaltet, unterstützt. Dies zeigt sich zum einen in der Vielzahl der beteiligten Fakultäten sowie in den Projekt- und Masterarbeiten, in denen von den Studierenden fachübergreifende Themen aus Praxis und Forschung bearbeitet werden.
Die Ausbildung in den hier vertretenen Technologiebereichen ist besonders stark auf eine enge Beziehung zur einschlägigen Industrie angewiesen. Darüber hinaus ergibt sich der Praxisbezug aus dem Ausbildungsziel und aus der traditionell an der Praxis ausgerichteten Lehre in der Ingenieurausbildung: praxisbezogene Aufgabenstellungen sind ein integraler Bestandteil der ingenieurwissenschaftlichen Module des Studiengangs. Abschlussarbeiten werden häufig in der Industrie angefertigt.

 

 

Access Keys: