Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Internationalität

Der Studiengang „Management im Handel (MiH)“ ist ein nicht international ausgerichteter Studiengang der Hochschule Bremen. Es besteht aber die Möglichkeit, internationale Anteile im Studiengang zu studieren. Es existiert ein enges Netzwerk zu europäischen und außereuropäischen Unternehmen, die Praktika-Stellen für Studierende des Studiengangs „Management im Handel (MiH)“ zur Verfügung stellen. Wie in der Tabelle unterhalb des Textes zu sehen ist, absolvierten bereits 57,5 % der Studierenden des Studienganges „Management im Handel (MiH)“ ihre Praktika im internationalen Kontext. Darin drückt sich der Wunsch der Studierenden aus, ein internationales Praktikum mit einem Auslandstudium im relevanten Handelsschwerpunkt zu verbinden.

Zudem bieten wir in einem Pilotprojekt (certificate internationales) den Studierenden des Studiengangs MiH einige Freiplätze an ausgewählten Partneruniversitäten an. Feste Plätze gibt es aktuell in Brüssel, Den Haag und Kairo. Es besteht die Möglichkeit einzelne Inhalte des MiH-Studiums im Ausland zu absolvieren bzw. auch zusätzlich internationale Anteile zu erwerben. Hierfür wird bei 30 Credit Punkten nach ECTS ein zusätzliches certificate internationales ausgestellt.

Bitte kontaktieren Sie Anne.Thormann@hs-bremen.de für weitere Fragen zum certificate internationales.

Praktika seit WS 2000/2001

Land/Region Anteil absolut Anteil in %
Deutschland 337 65,6
International 177 34,4


Zielregionen der Praktika im Ausland

Region Anteil absolut Anteil in %
Europa 55 31,1
USA/Kanada 29 16,4
Asien/Australien 53 29,9
Südamerika/Afrika 40 22,6




Büro eines MiH-Praktikanten in China - Sven Flor

Kathrin Sperl im Praktikum in Sydney, Australien
 

 

Access Keys: