Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


20 Jahre Studiengang MiH - 20 Jahre Handel im Wandel

MiH ist im Oktober 2009 20 Jahre alt geworden. Das wurde am 22. und 23. Oktober 2009, im Haus Schütting und im Haus der Wissenschaften gefeiert. Zahlreiche Firmenvertreter/innen, Studierenden, Absolventen/innen, Freunde und Freundinnen nahmen an der Feier teil. Im Folgenden können Sie das Programm noch einmal nachlesen.

Programm am 22. Oktober

10:00 – 10:30   Empfang im Haus Schütting

10:30 – 10:45   Begrüßung: Prof. Dr. Karin Luckey, Rektorin Hochschule
                       Bremen, Prof. Dr. Christian Schuchardt, Prodekan der 
                       Fakultät 1, Wirtschaftswissenschaften

10:45 – 11:00   Grußworte: Otto Lamotte, Vizepräses Handelskammer Bremen

11:00 – 11:30   Einführungsrede: Prof. Dr. Peter M. Rose, Studiengangsleiter
                       MiH, Oliver Schneider, MiH Absolvent, Anika Plesmann, MiH
                       Studentin 3. Semester

Standortwechsel: Haus der Wissenschaft

12:00 – 12:30   Personalentwicklung von 1989 bis heute: Uwe Trocha, EDEKA
                       Minden

12:30 – 13:00   Eigenmarken-Entwicklung von 1989 bis heute: Thomas Rudelt,
                       Metro Cash and Carry

13:00 – 14:30   Gemeinsames Mittagessen im Ratskeller

15:00 – 15:30   Die curriculare Entwicklung des Studiengangs MiH vor dem 
                       Hintergrund der Globalisierung 1989 bis heute: Prof. Dr. Peter
                       M. Rose

15:30 – 16:00   Tee & Kaffeepause

16:00 – 17:30   Podiumsdiskussion – Moderation: Herr Prof. Dieter Leuthold
                       Teilnehmer: Uwe Trocha, Thomas Rudelt, Prof. Dr. Peter M.
                       Rose, Oliver Schneider, Anika Plesmann

17:30 – 17:45   Verabschiedung / Ausblick Prof. Dr. Peter M. Rose

19:00 – 20:30   Gemeinsames Abendessen im Ratskeller

Im Anschluss    Get-together / Kulturelles Programm

Programm am 23. Oktober

10:00 – 10:30   Empfang im Haus der Wissenschaft           

10:30 – 11:00   Begrüßung: Stefan Genth, Hauptgeschäftsführer Hauptverband
                       des Deutschen Einzelhandels

11:00 – 13:00   Veranstaltung wird von den Studierenden gestaltet

13:00 – 14:30   Gemeinsames Mittagessen im Ratskeller 

Standortwechsel: Haus Schütting

15:00 – 17:00   Conzen Preisverleihung Festredner: Hans Eulenbruch, Harms 
                       am Wall

17:00 – 19:00   Studenten- & Alumnitreffen

Pressemitteilung: EDEKA spendet an Studiengang "Management im Handel" (MiH)

Das 20-jährige Jubiläum des Studienganges Management im Handel der Fakultät 1 "Wirtschaftswissenschaften" an der Hochschule Bremen veranlasst EDEKA Minden-Hannover jetzt zu einer Spende in Höhe von 10.000,- Euro an den Studiengang MiH. EDEKA zählte bereits 1987 zu den Unternehmen, die an der Einrichtung des praxisnahen Studienganges beteiligt waren. Heute verfolgt die in der Region zuständige Regionalgesellschaft Minden-Hannover ambitionierte Expansionspläne in der Hansestadt.

MiH 20 Jahre

Die obligatorische Scheckübergabe wird Herr Uwe Trocha am 20.10.2009, 08.30h an der Hochschule Bremen – Raum A 202 "Roselius-Zimmer" an den Studiengangsleiter MiH, Prof. Dr. Peter M. Rose vornehmen. Herr Uwe Trocha ist als Geschäftsführer für die Entwicklung neuer EDEKA-Einzelhandelsstandorte in Bremen zuständig.

Die Zusammenarbeit von EDEKA mit der Hochschule Bremen geht über die finanzielle Unterstützung hinaus: Dem Grundgedanken des Studienganges folgend fördert das Handelsunternehmen die Verbindung von Theorie und Praxis: EDEKA veranstaltet Workshops, Führungskräfte des Unternehmens bringen sich als Gastredner und Referenten ein. Studierende lernen im Rahmen von Praktika das operative Tagesgeschäft im Lebensmitteleinzelhandel kennen.

Die Kooperation mit der Hochschule Bremen ist ein Element des verstärkten EDEKA-Engagements in Bremen.
"Wir sind in Bremen unterrepräsentiert und wir werden das in den nächsten Jahren ändern. Für die Stadt bedeutet das Investitionen, Arbeitsplätze und eine Ergänzung der Infrastruktur".
Dirk Schlüter, Sprecher der Geschäftsführung EDEKA Minden-Hannover hatte bereits anlässlich der Jahrestagung im Mai gute Nachrichten für die Hansestadt verkündet.
Mittelfristig plant EDEKA die Eröffnung von ca. 20 neuen Einzelhandelsstandorten hierfür sind Investitionen in Höhe von 60 Millionen Euro vorgesehen. Die Expansionspläne bedeuten 1.500 Arbeitsplätze für Bremen.
Um die Verbundenheit der Stadt zu unterstreichen kooperiert EDEKA mit weiteren Einrichtungen in Bremen. Schüler und Schülerinnen an Brennpunktschulen erhalten ein gesundes Schulfrühstück und werden für gesunde Ernährungsweisen sensibilisiert.
Die gemeinnützige EDEKA Minden-Hannover Stiftung unterstützt den Bremer Martinsclub e.V., um jungen Menschen mit Behinderung eine Perspektive zu geben.
Bereits im Vorjahr waren Bremer Kindergärten mit Gemüsebeeten und Gartenausrüstung versorgt worden – auch hier geht es um Erfahrungsaufbau zum Thema gesunde Ernährung.
"Es ist eine eher zufällige Entwicklung, dass wir in der traditionsreichen Hansestadt zu wenig Präsenz haben – wir haben bereits damit begonnen, dies zu ändern" sieht Schlüter das EDEKA-Engagement breit angelegt.



20 Jahre MiH

Studierende aus dem aktuellen 7. Semester

Studiengangsleiter Prof. Dr. Peter M. Rose zur curricularen Entwicklung des Studiengangs MiH
 

 

Access Keys: