Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Extras

Studieren in Deutschland
Wir stellen die 40 Hochschulstädte mit den meisten ausländischen Studierenden vor.
Angebote in Bremen

Die Studienangebote der Hochschule Bremen werden durch ein breites Weiterbildungsangebot ergänzt, an dem internationale und inländische Studierende gemeinsam teilnehmen.

Sollten Ihre Deutschkenntnisse noch nicht ausreichen, können Sie zum Beispiel einen unserer Kurse an der Summer School der Hochschule Bremen besuchen. Für Studierende von Partnerhochschulen bietet die Hochschule Bremen kostenlose Deutschkurse für Austauschstudierende an.

Kontakte knüpfen und zugleich Ihre Deutschkenntnisse verbessern können Sie auch beim Hochschulsport, in der Theatergruppe oder im Brahms-Chor. Das jährlich stattfindende internationale Literaturfestival präsentiert renommierte und junge Autoren und Autorinnen aus aller Welt.

Möchten Sie Ihre Deutschkenntnisse verbessern und zugleich Bremer Familien kennen lernen? Dann nehmen Sie am Patenprogramm Adopt-a-Student teil.

Fragen Sie auch in Ihrem Studiengang nach, ob das Buddy-Programm dort durchgeführt wird!

Das International Office bietet eine Vielzahl von Veranstaltungen und Exkursionen für die Internationalen Studierenden an der Hochschule Bremen an.

Über weitere Freizeitmöglichkeiten in Bremen können Sie sich direkt auf den Seiten der Stadt Bremen informieren.

Gastfamilien-Aufenthalt in Deutschland für ausländische Studierende
Wenn Sie gerne einmal Deutschland von einer anderen Seite kennen lernen möchten, bietet Ihnen die Organisation
mit finanzieller Unterstützung des Auswärtigen Amtes diese Möglichkeit.
Durch einen Gastfamilienaufenthalt können Sie die deutsche Kultur hautnah erleben, neue Freunde gewinnen und Ihre Sprachkenntnisse verbessern.
Die Gastfamilien sind über ganz Deutschland verteilt. Sie können Ihre gewünschte Region angeben, allerdings kann nicht garantiert werden, dass diese Wünsche immer berücksichtigt werden können.

Weitere Informationen finden Sie hier:

 

 

Access Keys: