Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Personal- und Studierendenkarten mit neuer Technik und im aktuellen Corporate-Design

Lange haben sie auf sich warten lassen. Nun sind sie da. Die Mensa- und Personalkarten mit neuem Chip und im aktuellen Corporate Design.
Die HSB führt mit Beginn des WS 2019/20 eine sicherere Chipkartentechnik, genannt MIFARE DESfire, ein. Damit haben die alten Mensakarten und Dienstausweise ausgedient. Eine gute Gelegenheit, die Anpassung an unser aktuelles Corporate Design inkl. HSB-Schlüssel-Logo vorzunehmen und außerdem auf den Personalkarten alle Portraitbilder zu aktualisieren.
So wie schon die Dienstausweise bisher, dienen auch die neuen Personalkarten zum einen der Identifikation, zum anderen ermöglichen sie das bargeldlose Bezahlen in der Mensa und regeln unsere Zutritts- und Parkplatzrechte. Für die Umstellung der Lesegeräte und den Umtausch aller Karten bedarf es in der Übergangszeit koordinierter Maßnahmen. Um Nutzungsprobleme oder andere Irritationen zu vermeiden, bitten wir alle Kolleg*innen, sich mit u.g. Zeitplan für den Tausch der Karten vertraut zu machen und entsprechend mitzuwirken.

Mensabezahlfunktion
Das Bezahlen an den Mensakassen ist ebenso wie die Nutzung der Aufwerter und aller anderen Geräte des Studierendenwerks mit der alten und/oder neuen Chipkarte möglich. Auf der alten Chipkarte vorhandenes Guthaben kann somit entweder aufgebraucht oder auf die neue Karte übertragen werden.
Zutritts- und Parkplatzsystem
Dieses lässt leider keine gleichzeitige Nutzung unterschiedlicher Kartentypen zu, so dass es einen Termin geben muss, an dem die Lesegeräte von der alten auf die neue Technik umgestellt werden. Die Umstellung ist in der 41. KW erfolgt. Die alten Karten für den Zutritt und das Parken funktionieren nicht mehr, so dass Sie dieses nur noch mit Ihrer neuen Karte tun können. Informationen zum Ablauf und Zeitplan finden Sie unter o.g. Link "Ablauf und Zeitplan".
Produktion und Ausgabe der neuen Personalkarten
Wie oben erwähnt, soll mit der Ausgabe der neuen Personalkarten auch das Portraitbild aktualisiert werden. Das macht es erforderlich, dass vor dem eigentlichen Druck der Personalkarte all diejenigen, die bisher noch kein neues Bild von sich beim HSB-Fotografen haben machen lassen, dies als ersten Schritt tun. Ab der 42. KW können Sie Ihr Portraitfoto mitt­woch­vor­mit­tags im Fotostudio WKL-Gebäude, Raum 311 machen lassen.
Die Personalkarten werden dann produziert und in der Poststelle am Standort Neustadtswall ausgegeben. Einen Link zur Vereinbarung eines Fototermins sowie weitere Infos zu Zeiten und weiteren Schritten, entnehmen Sie bitte der Webseite hinter o.g. Link "Ablauf und Zeitplan".
Mensakarten von Studierenden
Die Ausgabe der neuen HSB-Mensakarten erfolgt durch das Studierendenwerk ​an den Standorten Airport/ZIMT, Neustadtswall und Werderstraße. In einem zweiten Schritt kann dann am Standort Neustadtswall (und nur dort) ein vorhandenes Guthaben von der alten auf die neue Karte übertragen werden. Für Infos zum genauen Ablauf und Zeitplan folgen Sie dem o.g. Link "Ablauf und Zeitplan".

Wird die Nutzung des Zutritts- und Parkplatzsystems der HSB benötigt, so können Sie ab dem 14.10.2019 Ihre neue Karte an der Information Ihres Standorts (AB-Gebäude, ZIMT-Gebäude, Werderstraße) in die Software einlesen lassen.

Anders als bisher, beinhaltet die neue Mensakarte leider keinen Bibliotheksausweis mehr. Erstsemesterstudierende erhalten ab WS 2019/2020 von der SuUB vor Ort eigene Ausweise. Studierende mit der alten Mensakarte, brauchen diese nicht abzugeben und können die SuUB-Ausweisfunktion nach wie vor nutzen.
Schließ- und Parkkarten von Lehrbeauftragten
Die alten Schließ- und Parkkarten haben mit der technischen Umstellung ebenfalls ihre Funktion verloren. Sie können ab Montag, den 14.10.2019 an den bekannten Stellen Ihres Standorts (AB-Gebäude, ZIMT-Gebäude, Werderstraße) abgegeben, gegen eine neue HSB-Karte ausgetauscht und ins Zutritts- und Parkplatzsystem eingelesen werden.

 

 

Access Keys: