Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


IMSE - Institut für Mechatronische Systementwicklung

Anschrift
Institut für Mechatronische Systementwicklung
Hochschule Bremen
Neustadtswall 30
28199 Bremen

Ansprechpartner

Name Telefon E-Mail
Menken, Gerd - J., Prof. Dr.-Ing. +49 421 5905 3571  senden
Name Telefon E-Mail
Reinert, Uwe, Prof. Dr.-Ing. +49 421 5905 2553  senden

Arbeitsschwerpunkte
Das Institut für Mechatronische Systementwicklung – IMSE – ist ein Institut der Abteilung Maschinenbau an der Hochschule Bremen.

In der Ausbildung von Ingenieuren in diversen Studiengängen von Maschinenbau bis Luft- und Raumfahrt vertritt das IMSE Lehrmodule der Mechatronik, Elektrotechnik, Finite Elemente Methode, Werkstofftechnik, Modellbildung, Simulation und Regelungstechnik.

Diese Vielfalt spiegelt sich auch in der Projektarbeit wider. Neben rein studentischen Projekten werden auch solche mit Industriepartnern durchgeführt, sowohl als direkte Dienstleistung als auch im Rahmen von Förderprojekten.

Von besonderer Attraktivität sind solche Projekte, in denen die studentische Ausbildung mit realen Aufgaben aus der Praxis gespeist werden.


Projektbeispiele
+ Mechatronisches Handhabungssytem für die Automobilfertigung
+ Hochflexibler Bauteilgreifer für die Automobilfertigung
+ Vollautomatische Erkennung des Ethanolgehaltes in Biokraftstoffen
+ Analyse der Systemdynamik eines Druckminderventils für Fahrzeuggetriebe
+ Modellierung und Temperaturregelung für ein Kühlsystem in der LED-Barren-Kontrolle
+ Modellierung und Simulation eines Lötofens in der Optoelektronik-Fertigung
+ Dosierklappenantrieb für Sä- und Düngemaschinen
+ Luftführungsklappenaktor für Trocknungs- und Räucheranlagen der Lebensmittelindustrie
+ Detektor für die Tropfenablösung in einem medizinischen Analysegerät
+ Realisierung eines Autokalibrators für Mikro - Controller - basierte Regelungen
+ Modellierung und Simulation alternativer Kupplungskonzepte für Pkw
+ Lebensdauervorhersagen von Radiallüfterrädern bei hohen Drehzahlen
+ FEM-Modellierung von polymeren Dichtungen
+ Festigkeitsnachweis für einen Flugsimulator mittels FEM
+ Lüfterrad-Simulation mittels nichtlinearer FEM
+ Optimierung einer Lagerung mit Elastomer-Federelementen


Beratung, Entwicklungsdienstleistung
und Weiterbildung in Mechatronik
 

 

Access Keys: