Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Herstellen einer 802.1x-Verbindung zum WLAN-Netzwerk (eduroam) der Hochschule

Die Zugangsmethode 802.1X ermöglicht es Ihnen, vom WLAN auf das Campusnetzwerk und das Internet ohne eine zusätzliche Software zugreifen zu können. In modernen Betriebssystemen ist die Unterstützung für die Technik 802.1X häufig bereits eingebaut, so dass der Zugang nur richtig konfiguriert werden muss.
Voraussetzungen
Die Netzwerkkarte sollte dem heute gängigen Standard IEEE 802.11a/g/n (54 Mb/s - 600Mb/s) entsprechen. Andere Standards werden nicht unterstützt.

Das TCP/IP Protokoll ist auf "IP-Addresse automatisch" beziehen einzustellen Es dürfen keine manuellen Eintragungen gemacht werden, da Protokolleinstellungen wie IP-Nummer, Gateway etc. dynamisch (DHCP) erfolgen.

Konfigurationsparameter für die WLAN-eduroam Verbindung

Parameter Wert
SSID eduroam
Sicherheitstyp WPA2-Enterprise
Verschlüsselungstyp AES
Netzwerkauthentifizierung Microsoft: Geschütztes EAP (PEAP)
Serverzertifikat Deutsche Telekom Root CA2
Verbindung mit diesen Servern herstellen radius1.hs-bremen.de; radius2.hs-bremen.de
Authentifizierungsmethode EAP-MSCHAP v2
Authentifizierungsmodus Benutzerauthentifizierung
Benutzername benutzername@hs-bremen.de


Automatisierte Einrichtung
Setzen Sie noch das Betriebssystem Windows XP oder Android in einer Version kleiner als 4.3 ein, so können wir Ihnen dafür leider keine automatisierte Einrichtung anbieten. Nutzen Sie in so einem Fall bitte unsere Sprechstunde.



































 

 

Access Keys: