Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Feierlicher Abschluss für Logopädie- und Physiotherapie-Absolventinnen und -Absolventen

Hütewerfen der Logopädie- und Physiotherapie-Absolventinnen und -Absolventen
Ende April haben 18 Logopädie-Absolventinnen und -Absolventen und zwölf Absolventinnen und Absolventen der Physiotherapie erfolgreich den Bachelor-Studiengang Angewandte Therapiewissenschaften an der Hochschule Bremen abgeschlossen. In inzwischen bewährter Tradition nahmen sie feierlich ihre Bachelor-Urkunden in Empfang warfen ihre Hüte in die Luft. In der Sky Lounge des City Campus über den Dächern von Bremen begrüßte der Dekan der Fakultät Prof. Dr. Christopher Klug die mit Familien und Freunden mehr als 130 Teilnehmerinnen und Teilnehmern zur akademischen Abschlussfeier.

Studiengangsleiterin Prof. Dr. Wiebke Scharff Rethfeldt betonte in ihrer Rede, dass sie die sehr gut ausgebildeten Absolventinnen und Absolventen gut aufgestellt für den zukünftigen Arbeitsmarkt sehe, der sich zunehmend durch die digitale Revolution verändere. Zugleich biete die therapeutische Versorgungsituation aufgrund der wesentlich höheren Nachfrage gegenüber dem bemerkbar geringeren Angebot an therapeutischen Ressourcen durchaus Grund zur Besorgnis. So appellierte sie an die akademischen Therapeutinnen und Therapeuten, sich mit geeinter Stimme für die Zukunftsfähigkeit der Therapieberufe und eine gesicherte Gesundheitsversorgung einzusetzen und hierzu die während des Studiums aufgebauten interprofessionellen Kontakte weiter auszubauen. In ihrer gemeinsamen Absolventenrede bestätigten die Logopädin Swantje Müchler und der Physiotherapeut Fynn-Joshua Neumann, wie dies im Zuge des Studiums auch gut gelungen ist. Sie versicherten, dass ihnen die bestmögliche Versorgung der Patientinnen und Patienten eine Herzensangelegenheit bleibe und dass das Studium an der HSB hierzu einen wichtigen Meilenstein darstellte.

Nach der Urkundenübergabe bot sich den Gästen im Rahmen eines Sektempfangs die Gelegenheit, die Bachelorarbeiten in Form einer Poster-Präsentation zu würdigen.
Ansprechpartnerin
Name Telefon E-Mail
Scharff Rethfeldt, Wiebke, Prof. Dr. +49 421 5905 3768  senden


veröffentlicht am 2019-05-06 16:10

 

 

Access Keys: