Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Handelsexperte Prof. Dr. Peter M. Rose in den Ruhestand verabschiedet

Porträtfoto von Prof. Dr. Peter M. Rose
Nach 18 Jahren aktiven Dienstes verabschiedete die Rektorin der Hochschule Bremen, Prof. Dr. Karin Luckey, Prof. Dr. Peter M. Rose in den Ruhestand. Neben der Lehre in der Fakultät Wirtschaftswissenschaften in den Bereichen Marketing / Internationales Marketing / Marktforschung und Handelsmanagement war Peter M. Rose als Studiengangleiter verantwortlich für die curriculare Ausgestaltung und Weiterentwicklung des Studiengangs „Management und Handel“ (MiH). Außerdem gilt er als Mitbegründer der dualen Variante – des Dualen Studiengangs „Management und Handel“ (DSMiH). In Anerkennung seiner Verdienste um die wissenschaftliche Qualifizierung im Handel verlieh der Handelsverband Deutschland (HDE) Peter M. Rose im Jahre 2014 – stellvertretend für den Studiengang MiH - die „Goldene Ehrennadel“.

Peter Rose pflegt nicht nur Kontakte zu Handels- und handelsorientierten Industrieunternehmen - unter anderem im Rahmen studentischer Projekte zu Fragestellung wie Imageanalysen, Markenetablierung oder Konzept für ein Ausbildungsmarketing. Auch als Experte für Handels-, Marketing-, Werbe- und Marktforschung ist er seit vielen Jahren ein nachgefragter Ansprechpartner der Medien.

Für Politik und Stiftungen betreute Peter Rose gleichfalls zahlreiche studentische Projekte. Beispiele: Erarbeitung eines Fund-Raising-Konzepts für das Kinderhospiz Jona, Bremen; Entwicklung einer (Wahlkampf-)Kampagne für Sozialwahlen - Zielgruppe: Jugendliche; Entwicklung eines Sponsoring-Konzepts für die Sportstiftung Bremen; Entwicklung eines Marketingkonzepts zum Thema „Organspende“ oder „Erarbeitung eines Marketingkonzepts für Social-Sponsoring für öffentliche Spielplätze“ für das Amt für Soziale Dienste.

Auch nach Eintritt in den Ruhestand wird Peter M. Rose weiterhin die eine oder andere Vorlesung halten, Betreuungen übernehmen und der Hochschule Bremen mit Rat und Tat zur Seite stehen.


veröffentlicht am 2019-03-01 14:35

 

 

Access Keys: