Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Zum Sommersemester-Start 2018: Dr. Lars Oelschläger neuer Professor für Mechanische Konstruktion

Prof. Dr. Lars Oelschläger mit Rektorin Prof. Dr. Karin Luckey bei der Übergabe der Ernennungsurkunde
Prof. Dr. Lars Oelschläger mit Rektorin Prof. Dr. Karin Luckey bei der Übergabe der Ernennungsurkunde
„Mechanische Konstruktion“ lautet das Fachgebiet, das Prof. Dr.-Ing. Lars Oelschläger seit 1. März und damit zum Start des Sommersemesters 2018 an der Fakultät Elektrotechnik und Informatik unter anderem im Studiengang Mechatronik der Hochschule Bremen lehrt. Vor seinem Ruf an die Weser hatte der 43-Jährige seit 2010 eine Professur an der Jade Hochschule Wilhelmshaven inne.

Nach dem Maschinenbau-Studium war Lars Oelschläger von 2000 bis 2004 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Ruhr-Universität Bochum am „Lehrstuhl für Produktionssysteme“. Dort promovierte er im Sonderforschungsbereich „Formgedächtnistechnik“. Berufliche Erfahrung in der Privatwirtschaft sammelte Oelschläger bis 2010 bei ThyssenKrupp System Engineering, Bremen. Dort entwickelte und konstruierte er voll- und halbautomatische Montageanlagen für Getriebe, Motoren und Achsen für die Automobilindustrie und verantwortete als Projektleiter die Entwicklung von Entladerobotern für die Logistikindustrie.

In seiner Freizeit treibt der verheiratete zweifache Familienvater gern Sport, vorzugsweise Tennis. Auch das Reisen zählt Lars Oelschläger zu seinen Hobbies.


veröffentlicht am 2018-03-05 15:57

 

 

Access Keys: