Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Deutsch-italienisch-argentinisches Forschungsseminar zur Entwicklung von Nachbarschaften, Gesellschaften und Quartieren

Organisiert von Prof. Dr. Christian Spatscheck, Hochschule Bremen, findet vom 25. bis zum 29. September 2017 ein trinationales Forschungsseminar in Berlin und Bremen statt. Bei dem Treffen werden Studien zu Organisationen der Gemeinschaftsbildung aus Deutschland, Italien und Argentinien ausgewertet, die Ziele der Entwicklung von Nachbarschaften, Gesellschaften und Quartieren anstreben.

Am Seminar nehmen Prof. Brenda Pereyra (Universidad Nacional de Lanús), Prof. Dr. Matteo Villa (Università di Pisa) und Prof. Dr. Christian Spatscheck (Hochschule Bremen) teil. Ziel des Seminares ist die Zusammenschau und Systematisierung von erstellten Portraits zu Organisationen der Gemeinschaftsbildung in den drei Ländern.

Für den deutschen Teil wurden die Stadtteilgruppe Bremen-Tenever sowie die Prinzessinnengärten Berlin als Projekte beforscht. Das Forschungsseminar ist Teil des trinationalen Forschungsprojektes “The socio-political construction of citizenship, welfare and well-being – A comparative case study on community organizations in Argentina, Italy and Germany".

Durch eine Kooperation können für den Aufenthalt in Berlin auch Räumlichkeiten beim Deutschen Zentralinstitut für Soziale Fragen (DZI) in Berlin genutzt werden. Somit wurde es möglich, einen Teil des Seminars in der deutschen Hauptstadt abzuhalten.
Ansprechpartner
Name Telefon E-Mail
Spatscheck, Christian, Prof. Dr. +49 421 5905 2762  senden


veröffentlicht am 2017-09-26 12:30

 

 

Access Keys: