Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


1. März 2017, 12 Uhr - Wohnen und Wohnungsnot: Ein Handlungsfeld der Sozialen Arbeit - Ergebnisse einer Aktivierenden Befragung

EINLADUNG ZUR PRESSEKONFERENZ

Mittwoch 1. März 2017, 12 Uhr
Hochschule Bremen, Neustadtswall 30, 28199 Bremen
SI-Gebäude, Raum SI 158
Im Rahmen ihres Studiums haben Studierende der Sozialen Arbeit im Modul Gemeinwesenarbeit „Offene Gespräche“ mit Menschen in Wohnungsnot und Obdachlosen sowie Nutzerinnen und Nutzern von Treffpunkten durchgeführt. Es ging um ihre Lebenssituation, ihre Erwartungen, Hoffnungen und Sorgen. Die zum Teil überraschenden und bewegenden, ernüchternden und erschütternden Ergebnisse der Gespräche werden die Studierenden auf der Pressekonferenz darstellen und ihre Schlussfolgerungen darlegen.

Die Bewohnerinnen und Bewohner bzw. Nutzerinnen und Nutzer wurden über ihre Situation, ihre Erwartungen, Hoffnungen und Sorgen an folgenden Orten befragt :
· Aktivierende Befragung von Bewohnerinnen und Bewohnern der Holsteiner Str. 165 -205a (Walle)
· Aktivierende Befragung in der Siedlung Am Sacksdamm / Alte Landwehr (Sebaldsbrück)
· Aktivierende Befragung in der Reihersiedlung (Oslebshausen)
· Aktivierende Befragung von Nutzerinnen und Nutzern des Treffs / des Unterstands beim Depot Gröpelingen
· Aktivierende Befragung von Gästen des Papageien-Cafés, Auf der Brake 2,
· Aktivierende Befragung von Verkäuferinnen und Verkäufern der „Zeitschrift der Straße“
· Aktivierende Befragung von Wohnungslosen in der Innenstadt


veröffentlicht am 2017-02-22 09:39

 

 

Access Keys: