Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Nautik- und Shipping and Chartering-Studierende auf Delegationsreise nach London

Die studentische Delegation der Hochschule Bremen informierte sich in London über die Arbeit maritimer Organisationen. Zweiter von rechts: Delegationsleiter Willi Wittig.
Die studentische Delegation der Hochschule Bremen informierte sich in London über die Arbeit maritimer Organisationen. Zweiter von rechts: Delegationsleiter Willi Wittig.
Vom 15. bis 21. Januar 2017 reiste eine Gruppe von 15 Studierenden aus den Internationalen Studiengängen „Ship Management“ (Nautik) und „Shipping and Chartering“ im Rahmen der studiengangsübergreifenden Wahlpflichtveranstaltung „Maritime Organizations“ nach London. Auf dem Programm der Studien-Exkursion (Leitung: Kapt. M.Sc. Willi Wittig, Hochschule Bremen, Abteilung Nautik und Seeverkehr) standen die Teilnahme an Sitzungen des Unterkomitees „Pollution Prevention and Response“ der Weltschifffahrtsorganisation (IMO), einer Unterorganisation der Vereinten Nationen, Gespräche mit den Delegationsleitern der IMO-Mitgliedsstaaten Panama und USA sowie Diskussionen mit Nicht-Regierungsorganisationen.

In den Gesprächen mit den Delegationsleitern ging es um aktuelle, in dem Unterkomitee diskutierte Themen. Außerdem präsentierten insgesamt elf bei der IMO akkreditierte Nicht-Rregierungsorganisationen ihre Positionen zu aktuellen Fragen des maritimen Umweltschutzes, über die sich eine lebhafte und angeregte Diskussion anschloss.
Ansprechpartner
Name Telefon E-Mail
Wittig, Willi, Kapt. MSc +49 421 5905 4601  senden


veröffentlicht am 2017-01-26 15:42

 

 

Access Keys: