Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Welt der globalen Automobilfertigung: Studierende der Fakultät Wirtschaftswissenschaften besichtigen Mercedes-Benz in Bremen

Wie funktionieren Just-in-Sequence und KANBAN? Wer koordiniert die internationalen Produktionsnetzwerke? Diese Fragen standen im Mittelpunkt des Besuches im Mercedes-Benz Werk Bremen zweier Studierenden-Gruppen aus den Studiengängen „Angewandte Wirtschaftssprachen und Internationale Unternehmensführung“ und „International Business Studies“ Ende November 2016 im Rahmen der Lehrveranstaltungen „Globale Logistik“ und „International SCM“.

Das globale Produkt Auto wird nach den individuellen Wünschen der Kunden in Bremen gebaut und über Bremerhaven weltweit verschifft. Beim Gang durch die Produktionshallen und über das Produktionsgelände haben die Studierenden die Fertigung und Logistik live miterleben können und viel über das Management der weltweiten Automobilproduktion erfahren. Die Werkbesichtigung ist fester Bestandteil der Lehrveranstaltung „International SCM“ und wird jedes Semester angeboten.

Ansprechpartnerin: Dr. Anna Kolmykova, anna.kolmykova@lba.hs-bremen.de


veröffentlicht am 2016-12-05 09:53

 

 

Access Keys: