Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Angehende Freizeitwissenschaftler mit themenorientierten Stadtführungen

Angebote für Krimifans, Kunst- und Musikliebhaber
Studierende des Internationalen Studiengangs Angewandte Freizeitwissenschaft der Hochschule Bremen bieten unter der Leitung von Prof. Dr. Renate Freericks und Kathrin Klug im Dezember 2016 wieder einmalige themenorientierte Stadtführungen durch Bremen an:

„Die dunkle Seite Bremens“:
Krimifans aufgepasst! Tauchen Sie ein in die Welt der Mörder und Verbrecher, Mythen und Sagen, Rätsel und Geheimnisse Bremens. Auf dieser interaktiven Führung entdecken Sie mit uns wahre und weniger wahre Geschichten an spannenden Schauplätzen. Ziehen Sie sich warm an, denn nicht nur die Kälte wird Ihnen unter die Haut gehen!
Termin: Mittwoch, 14. Dezember 2016, 15:30 bis 17:30 Uhr,
Kosten: 3 Euro pro Person,
Altersempfehlung: ab 16 Jahren, nicht behindertengerecht,
Treffpunkt: am Brill gegenüber „Bar Celona“ oben an der Treppe zur Uferpromenade,
Anmeldungen: natha.mast@gmail.com

„Kunsthandwerk im Bremer ¼ - Holz, Papier, Schmuck, Keramik“
Wir laden Sie zu einer kunstvollen Gästetour durch das einzigartige Bremer Viertel ein. Erfahren Sie mehr über die Geschichte des Bremer Kunsthandwerks und des jeweiligen Künstlers. Lassen Sie sich von uns durch ausgesuchte Ateliers und Werkstätten der Künstler führen und erleben sie hautnah die Erschaffung des Kunsthandwerks.
Termin: Samstag, 17. Dezember 2016, 11 bis 13 Uhr,
Kosten: 2 Euro pro Person,
Treffpunkt: Am Ziegenmarkt (vor dem Rewe-Markt),
Anmeldungen bitte bis 14.12.: kunst.viertel@web.de

„Viertelmusikmagnet“
Das Bremer Viertel - hier treffen Gegensätze aufeinander, und das nicht nur
kulturell. Musikalisch zieht das Viertel alle an, egal ob plus oder minuspol, laut
oder leise, ausgefallen oder angepasst. 1/4 bedeutet musikalische Wundertüte! Wir
packen sie mit euch aus. Packt mit an!
Termin: Mittwoch, 21. Dezember 2016, 14 bis 16 Uhr,
Kosten: 2 Euro pro Person,
Treffpunkt: Vor der Glocke, Domsheide 4, 28195 Bremen,
Anmeldungen bitte bis 18.12.: Kathrinpawlik@gmx.de
Ansprechpartner
Name Telefon E-Mail
Freericks, Renate, Prof. Dr. +49 421 5905 3783  senden


veröffentlicht am 2016-12-02 11:22

 

 

Access Keys: