Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Doppeltes Jubiläum: 35 Jahre Studiengang „European Finance and Accounting“ und 15. EFA-Symposium

Gleich doppelter Grund zum Feiern für die Hochschule Bremen: der Studiengang „European Finance and Accounting“ (EFA) begeht in diesem Jahr 35-jähriges Bestehen, und bereits zum 15. Mal lädt die Fakultät Wirtschaftswissenschaften zum EFA-Symposium ein. Thema der zweitägigen Zusammenkunft (24. und 25. November 2016, Haus der Wissenschaft): „Corporate Social Responsibility: Gibt es ein nachhaltiges, ethisches Finanzsystem?“. Mit inzwischen 35 Jahren ist EFA nicht nur der älteste internationale Studiengang an der Hochschule Bremen, sondern auch im Land Bremen.

Das diesjährige Motto des EFA-Symposiums greift ein besonders kontrovers diskutiertes Thema auf. Hierbei wird unter anderem über die Verantwortung in der Finanzwirtschaft und die damit verbundenen aktuellen Geschehnisse sowie über die bestehende bzw. die zukünftige Problematik diskutiert und aus praxisnaher Perspektive beleuchtet.

Im Rahmen der Tagesveranstaltung werden informative und anschauliche Fachvorträge von angesehenen Unternehmen gehalten, die zusätzlich zu praktischen Workshops einladen. Außerdem sind die Partnerhochschulen zu Gast, um über die Auslandssemester zu informieren. Abschließend werden in der Podiumsdiskussion die unterschiedlichen Ansichten des ethischen Finanzsystems thematisiert.

Am zweiten Veranstaltungstag (Freitag. 25.11.) wird um 19 Uhr die Veranstaltung und somit auch das 35. EFA Jubiläum in einem exklusiven Ambiente im Bel Étage in der Bremer Innenstadt ausklingen. Diese bietet nochmal die Möglichkeit in einer entspannten Atmosphäre Kontakt für den späteren Werdegang zu knüpfen.

Das Organisationsteam dankt für die freundliche Unterstützung:
BKB Bank
RSM Verhülsdonk GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und Steuerberatungsgesellschaft
GLS Bank (erneut Bank des Jahres)
PricewaterhouseCoopers AG
Verein zur Förderung der Gemeinwohl-Ökonomie
Gräwe und Partner Wirtschaftsprüfer und Steuerberater
Wolfgang Ritter-Stiftung Bremen
Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Ansprechpartner
Name Telefon E-Mail
Schmidt, Peter, Prof. Dr. +49 421 5905 4691  senden


veröffentlicht am 2016-11-17 12:18

 

 

Access Keys: