Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Neu an der Hochschule Bremen: Career Service unterstützt beim Berufseinstieg

Partnerschaftlicher Austausch zwischen Hochschule und beruflicher Praxis angestrebt
Seit Anfang Mai bietet die Hochschule Bremen (HSB) Studierenden und Unternehmen einen neuen Service an. Der Career Service der HSB ist die zentrale Anlaufstelle für Studierende bei allen Fragen zum Thema Einstieg in den Arbeitsmarkt. Ein wichtiges Ziel des Career Service ist es, Studierende beim Übergang vom Studium in den Beruf zu unterstützen, Orientierung zu geben und zu helfen, berufliche Perspektiven zu entwickeln.

Viele Studierende sind unsicher, wie sie sich am besten bewerben, auf ein Jobinterview vorbereiten oder welche Berufswege am besten zu ihnen passen könnten. Hier setzt der Career Service an: mit Workshops und Seminaren, Beratung und Information, mit Blick auf den regionalen, nationalen und internationalen Arbeitsmarkt, in deutscher und in englischer Sprache.

Für Unternehmen ist der Career Service zentraler Ansprechpartner in allen Bereichen des Recruiting. Dabei strebt der Career Service einen partnerschaftlichen Austausch zwischen Hochschule und beruflicher Praxis vor Ort an. Hier ist es vorrangiges Ziel, Studierende und Unternehmen in Kontakt zu bringen und ein gegenseitiges Kennenlernen zu ermöglichen. Geplant sind Exkursionen, Company Days, Ringvorlesungen und weiteres mehr.

„Wir freuen uns auf einen intensiven Austausch mit Studierenden, Hochschulmitarbeitern und Unternehmen und stehen für alle Fragen sehr gerne zur Verfügung“, meint die Leiterin des Career Service, Monika Blaschke. „Gern unterstützen wir bei Ideen und Vorhaben zum Thema Berufseinstieg und Recruiting, greifen Anregungen auf und würden uns freuen, gemeinsam auch neue Formate zu entwickeln.“

Und noch ein Terminhinweis: Am 7. Juni findet die „Zweite Lange Nacht der Bewerbung“ statt. Experten geben Auskunft und Tipps zu Bewerbungsstrategien und unterstützen Studierende bei der Erstellung von Lebensläufen.
Ansprechpartnerin
Name Telefon E-Mail
Blaschke, Monika, Dr. +49 421 5905 2184  senden


veröffentlicht am

 

 

Access Keys: