Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


24. bis 30. November: „India Week Bremen 2014“

Das India Study Centre der Hochschule Bremen und das Deutsch-Indische Kulturforum e.V. haben für die „India Weeke Bremen 2014“ vom 24. bis 30. November ein facettenreiches spannendes Programm vorbereitet. Geboten wird ein bunter Mix aus Wissenschaft, Kultur und Kulinarischem. Veranstaltungsorte sind die Hochschule Bremen, das Übersee-Museum, das Swissôtel, das City-46 Kommunalkino und das Bildungswerk des Deutschen Hausfrauenbundes. Das vollständige Programm findet sich unter: http://www.india-week.org/index.html. Die Schirmherrschaft haben die Freie Hansestadt Bremen und das Indische Generalkonsulat in Hamburg inne.

Das India Study Centre in der Hochschule Bremen gehört zur Gruppe aus sechs europäischen Indien-Zentren an den Universitäten Aarhus, Leiden, Mailand, Warschau sowie den Hochschulen in Reutlingen und Bremen. Diese bilden die „European Association of India Study Centres“, deren Erste Vorsitzende Prof. Dr. Beate Zimpelmann von der Hochschule Bremen ist. Der Zusammenschluss verfolgt das Ziel, das Netzwerk weiter auszubauen und Synergien zwischen den sechs EU-Mitgliedern und den indischen Mitgliedern weiterzuentwickeln. So sollen gemeinsame Studiengänge entwickelt werden - konkret ist bereits ein gemeinsamer Master in Indian Contemporary Studies geplant - und Forschungskooperationen angebahnt werden.
Ansprechpartnerin
Name Telefon E-Mail
Ghorbani, Corinne +49 421 5905 3786  senden


veröffentlicht am 2014-11-18 13:25

 

 

Access Keys: