Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Günstige Kraftstoffpreise in der Nähe finden: Mit „Fuel-App“ Bremer Ingenieurpreis 2014 des VDI gewonnen

Auszeichnung für Bachelor-Abschlussarbeit am 23. Oktober in Emden
Es gibt sie zwar bereits, die Smartphone-Apps, die beim Auffinden preisgünstiger Tankstellen in der näheren Umgebung helfen sollen. Doch wofür Konzerne oder große Organisationen ganze Entwickler-Teams einsetzen, hat Eike Weber, Absolvent des Internationalen Studiengangs Technische Informatik an der Hochschule Bremen, dies im Alleingang geschafft: Im Rahmen seiner Bachelor-Abschlussarbeit entwickelte er eine eigene „Fuel App“. Und das so erfolgreich, dass ihm 23. Oktober 2014 der Bremer Ingenieurpreis des Bremer Bezirksverein des Verbands Deutscher Ingenieure (VDI) verliehen wurde.

Seit dem 1. September 2013 sind Tankstellenbetreiber verpflichtet, Änderungen ihrer Krafststoffpreise an die zentrale Markttransparenzstelle zu melden. Der 27-Jährige entwickeltedie „Fuel App“ für das Android-Betriebssystem, das vor allem für mobile Geräte eingesetzt wird. Die Funktion ist einfach beschrieben: Nach Auswahl durch den Google-Maps-Service mit dem aktuellen Standort samt den Tankstellen in der Umgebung wählt der Nutzer eine Tankstelle aus und erfährt deren Kraftstoffpreise. Außerdem lassen sich in einer Tabelle weitere Tankstationen in der Umgebung und Preise einschließlich der Entfernung abrufen.

Die beiden Gutachter der Hochschule Bremen, Prof. Dr. Andreas Spillner und Prof. Dr. Heiko Mosemann, heben in ihrer Stellungnahme nicht nur die sehr guten im Studium erworbenen fachlichen Kenntnisse von Eike Weber hervor, sondern auch seine sorgfältige und qualitätsorientierte Herangehensweise. Insgesamt attestierten die Hochschullehrer der mit „sehr gut“ benoteten Arbeit eine herausragende fachliche Güte, insbesondere unter der Berücksichtigung, dass für Abschlussarbeiten ein Zeitrahmen von nur neun Wochen zur Verfügung steht.
Ansprechpartner
Name Telefon E-Mail
Spillner, Andreas, Prof. Dr.-Ing.  senden
Mosemann, Heiko, Prof. Dr.-Ing. +49 421 5905 5601  senden


veröffentlicht am 2014-10-23 12:51

 

 

Access Keys: