Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Rekordwert: 283 internationale Studierende lernen Deutsch an der Hochschule Bremen

Steigende Nachfrage nach „FremdsprachenPlus“ im aktuellen Wintersemester
Mit Beginn des Wintersemesters 2014/15 starten erneut die Sprachkurse im Rahmen des Programms „FremdsprachenPlus“ der Hochschule Bremen. Das Programm wird seit nunmehr zehn Jahren von der Koordinierungsstelle für Weiterbildung organisiert und hat in diesem Semester mit 283 die bisher höchste Anzahl an Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu verzeichnen.

Für die Hochschule Bremen mit ihrem internationalen Profil sind Deutschkurse ein wesentlicher Bestandteil des Programms. Die internationalen Studierenden verbessern aktuell in 18 Kursen für „Deutsch als Fremdsprache“ ihre Deutschkompetenzen. Viele starten mit der Niveaustufe A 1, es gibt aber auch deutlich fortgeschrittene Studierende, die auf den Niveaustufen B 2 oder C 1 den Fokus auf ihre mündliche oder schriftliche Sprachkompetenz setzen oder sich für das Thema „Wirtschaftsdeutsch“ entschieden haben.

Die Mehrzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer gehört zu den Austauschstudierenden der internationalen Partnerhochschulen der Hochschule Bremen aus aller Welt. Hinzu kommen viele Masterstudierende, die neben ihrem englischsprachigen Masterstudium die Zeit in Bremen nutzen, um zusätzlich Deutschkurse zu belegen und dies als wichtigen Bestandteil für ihre zukünftige Karriere ansehen.

In den Lerngruppen mit ca. 16 Studierenden entsteht so eine bunte Vielfalt aus unterschiedlichen Nationalitäten, Kulturkreisen und Studienschwerpunkten, die zusätzlich zum Erwerb der Sprachkompetenzen entscheidend zur interkulturellen Kompetenz der Studierenden beiträgt.
Ansprechpartnerin
Name Telefon E-Mail
Reil, Kirstin +49 421 5905 4165  senden


veröffentlicht am 2014-10-20 13:51

 

 

Access Keys: