Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


29. Juli, 14:30 Uhr: Erster Absolventenjahrgang des Dualen Studiengangs Public Administration

EINLADUNG AN DIE MEDIEN ZUM FOTOTERMIN

Erster Absolventenjahrgang des Dualen Studiengangs Public Administration erhalten akademischen Grad „Bachelor of Arts“
Ein Reformstudiengang für die öffentliche Verwaltung

Drei Jahre nach seinem Start erhalten die ersten Absolventinnen und Absolventen des Dualen Studiengangs Public Administration (DSPA) den akademischen Grad „Bachelor of Arts“. Mit einem Festakt im Bremer Rathaus am 29. Juli werden diese 27 jungen Frauen und Männder geehrt. Die Festrede wird der Staatsrat im Finanzressort, Hans-Henning Lühr, halten.

Die DSPA-Studierenden werden in einem Auswahlverfahren der Freien Hansestadt Bremen für den Beruf Verwaltungsbeamtin/Verwaltungsbeamter ausgewählt. Nach der folgenden Ernennung zu Beamten/Beamtinnen auf Widerruf werden sie drei Jahre lang an der Hochschule Bremen auf ihren beruflichen Einsatz in der Allgemeinen Verwaltung in Bremen und Bremerhaven vorbereitet.

In der Fakultät Wirtschaftswissenschaften durchlaufen die Studierenden in sechs Semestern eine akademische Ausbildung in zahlreichen Rechtsfächern, öffentlicher Betriebswirtschaftslehre sowie in Verwaltungs- und Sozialwissenschaften. In einem Wechsel von Theorie und Praxis erwerben sie ihre Handlungskompetenz in der Anwendung des öffentlichen Rechts und für das Management in der öffentlichen Verwaltung. In Projekten mit konkreten Fragestellungen aus dem Verwaltungsalltag haben die jungen Frauen und Männer zudem gelernt, zielorientiert, und im Team, Probleme zu lösen.

Aufgrund einer breiten Methoden- und Fachkompetenz zum Beispiel in den zahlreichen Facetten des deutschen wie des europäischen Rechts, des Rechnungs- und Personalwesens, Projekt- und Verwaltungsmanagements werden die Absolventinnen und Absolventen des DSPA in den Verwaltungen der öffentlichen Verwaltung in dem Zwei-Städte-Staat auf kommunaler wie staatlicher Ebene in vielen Funktionen als Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter einsetzbar sein. Zudem sind die Grundlagen für das Hineinwachsen in Führungsfunktionen gelegt worden.
Ansprechpartner
Name Telefon E-Mail
Hartwig, Jürgen, Dr. +49 421 5905 4406  senden


veröffentlicht am 2014-07-25 15:26

 

 

Access Keys: