Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Studierende als Botschafterinnen und Botschafter Bremens auf weltgrößter Tourismusmesse

ITB öffnet vom 5. bis 9. März ihre Pforten
Wenn vom 5. bis 9. März 2014 die ITB in Berlin ihre Pforten öffnet, vertreten neun Studierende der Internationalen Studiengänge Angewandte Freizeitwissenschaft (ISAF) und Tourismusmanagements (ISTM) mit einem eigens entworfenen Stand die Hochschule Bremen. Im Rahmen eines gemeinsamen Projektes planten und organisierten sie den Messeauftritt der Hochschule Bremen auf der weltgrößten Tourismusmesse. Dazu gehörten die Zielfestlegung, die Konzeption und der Bau des Messestands, die allgemeine Organisation und das Programm am Stand, die Ansprache von Sponsoren und anderes mehr. Die Studierenden präsentieren jedoch nicht nur das gesamte Studienangebot und das internationale Profil ihrer Hochschule, sondern sie sind auch Botschafterinnen und Botschafter Bremens. So wollen sie die Messebesucher vom Charme Bremens als einer liebenswerten und lebendigen Stadt und eines attraktiven Standortes für Bildung und Wirtschaft überzeugen.

Das studentische Projekt im Vorfeld der ITB wurde an der Hochschule Bremen unter dem Dach der „Learners’ Company“ durchgeführt, einer Praxiswerkstatt der Studiengänge ISAF und ISTM. Dort bietet sich Gelegenheit, aufgaben- und praxisorientiert an touristischen Projekten mitzuarbeiten und zu lernen.

170.000 Besucher, darunter 113.000 Fachbesucher, rund 11.000 vertretene Unternehmen aus über 180 Ländern sowie der weltgrößte Kongress der Reisebranche machen die ITB Berlin zur führenden B2B-Plattform des globalen touristischen Angebots. Alle Stufen der Wertschöpfungskette sind präsent: Reiseveranstalter, Buchungssysteme, Zielgebiete, Airlines, Hotels bis hin zu Autovermietern. Für die Öffentlichkeit ist die ITB am 8. und 9. März geöffnet.
Ansprechpartner
Name Telefon E-Mail
Hartmann, Rainer, Prof. Dr. +49 421 5905 2734  senden


veröffentlicht am 28. Februar 2014

 

 

Access Keys: