Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


BDA-Preis für Studierende des Masterstudiengangs Architektur / Environmental Design

Der Bund Deutscher Architekten (BDA) im Land Bremen hat zum Abschluss des Studienjahres 2013 die Arbeit „Flux“, ein Kooperationsprojekt des Masterstudiengangs Architektur / Environmental Design an der School of Architecture der Hochschule Bremen und des Masterstudiengangs Integriertes Design / Systeme und Strukturen an der Hochschule für Künste zur besten Studienarbeit 2013 prämiert. Damit wird den Bearbeitern Oliver Fuhrmann, Christian Wilms und Jens Lamping, die bereits einen vom Beirat Mitte ausgelobten studentischen Wettbewerb zur Gestaltung des Lüneburger Platzes gewonnen haben, auch aus dem Kreise des BDA die lobende Anerkennung und ein weiterer erster Preis für ihre herausragende Arbeit zuteil.

Die weiteren Preisträgerinnen und Preisträger (Bezeichnung der Arbeiten in Klammern): 2. Preis: Christian Neunaber (Wohnungsgeschossbau mit differenzierten Zonen), 3. Preis: Anika Müller (Erweiterung für die Kurt-Schumacher-Allee), 4. Preis: Benjamin Stück (Center for post fuel mobility). - Anerkennungen gab es für Anna Schmidt und Yusuf Cabuk (Green transport - Wohnen über der High Line), Manuel Kämmerer (Das Stadthaus in der Reihe), Iknur Rustemeyer (Ansichtssache) und für Philip Sandner (Steinhaus).
Ansprechpartnerin
Name Telefon E-Mail
Mansfeld, Ulrike, Prof.Dipl.-Ing. +49 421 5905 2371  senden


veröffentlicht am 17. Januar 2014

 

 

Access Keys: