Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


22. Januar, 17:30 Uhr: „Tropische Küsten als sozioökologische Systeme“ - Fortsetzung der öffentlichen Ringvorlesung „Facetten der Nachhaltigkeit“

Am Mittwoch, dem 22. Januar, 17:30 Uhr, gibt es im Rahmen der öffentlichen Vorlesungsreihe „Facetten der Nachhaltigkeit“ einen Vortrag zum Thema: „Tropische Küsten als sozioökologische Systeme“. Referentin ist Hildegard Westphal vom Bremer Leibniz-Zentrum für Marine Tropenökologie (ZMT). Veranstaltungsort: Hochschule Bremen, Neustadtswall 27b, UB-Gebäude, Hansewasser-Hörsaal.

Die Küstenforschung sieht sich besonders in den Tropen mit sehr dynamischen gesellschaftlichen Entwicklungen konfrontiert. Auf der einen Seite steht ein starkes Bevölkerungswachstum und schnelle gesellschaftliche Veränderungen, auf der anderen Seite ist die Abhängigkeit der Anrainer tropischer Küstenregionen von den Ökosystemdienstleistungen dieser Küsten besonders stark. Gleichzeitig reagieren diese Ökosysteme sehr empfindlich auf Umweltveränderungen. Um eine nachhaltige Nutzung tropischer Küstenökosysteme zu erreichen, ist jedoch nicht nur ein systemisches Verständnis der Sozio-Ökologie vonnöten; eine partnerschaftliche und transdisziplinäre Ausrichtung der Forschung, ergänzt durch langfristige Kapazitätsbildung, ist unerlässlich, um Wissenschaft über Nachhaltigkeit selber nachhaltig zu gestalten.

Prof. Dr. Hildegard Westphal ist Geologin und seit 2010 Direktorin des Leibniz-Zentrums für Marine Tropenökologie. Außerdem ist sie dort Leiterin der Abteilung Biogeochemie/Geologie und Professorin an der Universität Bremen. Sie studierte von 1988 bis 1997 in Tübingen, Brisbane und Kiel.
Ansprechpartner
Name Telefon E-Mail
Klöck, Gerd, Prof. Dr. +49 421 5905 4266  senden
Der letzte Wintersemester-Termin der Ringvorlesung „Facetten der Nachhaltigkeit“ an der Hochschule Bremen:
29.01.2014: „CSR – Marketing-Trick oder echtes Engagement?“


veröffentlicht am 16. Januar 2014

 

 

Access Keys: