Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


Studierende gewinnen regionale Qualifikation der „KPMG's International Case Competition“


(von links nach rechts:) Erhard Dubs, Didda Arndt, Sebastian Seiffert und Tom Fahsel
Vier Studierende aus dem 7. Semester des Studiengangs European Finance and Accounting (EFA) der Hochschule Bremen konnten im Dezember die regionale Qualifikation der „KPMG's International Case Competition“ in Hamburg für sich entscheiden. Das Team um Erhard Dubs, Didda Arndt, Sebastian Seiffert und Tom Fahsel trat am 1. Dezember in der Hamburger Niederlassung von KPMG zur „Case Competition“ an und belegte dort den ersten Platz des Wettbewerbs. Aufgabe war es, eine Fallstudie zu bearbeiten, deren Ergebnisse in einer Präsentation auf Englisch vorgestellt werden müssen. Dabei geht vor allem darum, in kürzester Zeit im Team Entscheidungen zu treffen, komplexe Zusammenhänge zu erkennen und präsentieren zu können.

Der Gewinn der regionalen Qualifikation ist mit einem Preisgeld in Höhe von 2.000 Euro und der Teilnahme am nationalen Finale vom 1. bis zum 3. März 2013 in Berlin verbunden. Hier trifft das EFA-Team auf die sechs Teams, die in den KPMG Niederlassungen in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München, Köln und Stuttgart jeweils den ersten Platz erringen konnten. Die Gewinner in Berlin werden KPMG-Deutschland vom 2. bis zum 5. April beim internationalen Finale in Madrid vertreten und erhalten dafür ein intensives Vorbereitungs-Coaching in Berlin.
Ansprechpartner
Name Telefon E-Mail
Schmidt, Peter, Prof. Dr. +49 421 5905 4691  senden


veröffentlicht am 10. Dezember 2012

 

 

Access Keys: