Schnell-Navigation:

Hochschule Bremen - University of Applied Sciences

Hochschule Bremen
Top-Themen


„International Day“ an der Hochschule Bremen am 24. November

Studierende berichten über Erfahrungen im Ausland
Wer an Informationen über ein Auslandsstudium interessiert ist, sollte sich am 24. November auf den Weg in die Hochschule Bremen, Standort Werderstraße 73, machen. Von 10 bis 18 Uhr berichten Studierende aus den Internationalen Studiengängen der Hochschule Bremen über ihre Eindrücke und Erfahrungen im Ausland. Der „International Day“ ist nicht nur ein Angebot für die Studierenden der Hochschule Bremen, sondern steht allen Interessierten offen.

Ein ganzes Jahr im Ausland, Studium und Praktikum in mehr als 25 Ländern: Mexiko, Peru, Australien, Irland, Südafrika oder Indonesien - ein Blick auf die Bordkarten der teilnehmenden Studierenden zeigt geografische Vielfalt. Neben spannenden Vorträgen an Ständen die bereisten Länder und Partnerhochschulen vorgestellt. Gern beantworten die Rückkehrer alle Fragen rund um ihren Auslandsaufenthalt.

Den Initiatoren des „International Day“ möchten vor allem eine Plattform schaffen, auf der in entspannter Atmosphäre authentisch über positive Erfahrungen und Herausforderungen diskutiert werden kann. Des weiteren erwartet die Besucher ein interessantes Rahmenprogramm mit einer afrikanischen Modenschau, musikalischen und künstlerischen Darbietungen, landestypischen Köstlichkeiten und einer Tombola mit der Verlosung von Reisegutscheinen. Kooperationspartner informieren über Studiums- und Praktikumsvermittlungen und Versicherungsleistungen im Ausland. In Workshops können die Besucher einen Einblick in Sprache und kulturelle Eigenheiten erhalten.

Von den 69 Studiengängen der Hochschule Bremen beinhalten 40 verpflichtende Auslandsaufenthalte. In den Internationalen Studiengängen sind rund 4.500 Männer und Frauen immatrikuliert; das entspricht einem Anteil von etwa 55 Prozent aller Studierenden der Hochschule Bremen.

Der „International Day“ ist Bestandteil der Akademischen Tage, die am 24. und 25. November an der Hochschule Bremen stattfinden. Neben dem „International Day“ geht es am ersten Tag auf dem Symposion „Qualität im Fokus“ um die Gestaltung der Studieneingangsphase, um Aspekte der Flexibilisierung und um die Studienbedingungen. Tag zwei (25.11.) rückt den Organisationsentwicklungsprozess an der Hochschule Bremen in den Mittelpunkt.

Hinweis für Redaktionen:
Nähere Informationen:
Name Telefon E-Mail
Berninghausen, Jutta, Prof. Dr. +49 421 5905 4284  senden
Tauerschmidt, Heike, Dr. +49 421 5905 2640  senden


veröffentlicht am 23. November 2011

 

 

Access Keys: